No­tope­ra­ti­on nach Mes­ser­stich

Delmenhorster Kreisblatt - - REGION -

BREMEN Ret­tungs­kräf­te ha­ben am Sonn­abend ei­nen schwer ver­letz­ten 39-Jäh­ri­gen ins Kran­ken­haus ge­bracht. Dort wur­de der Mann not­ope­riert, be­rich­te­te ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin ges­tern. Die Be­am­ten nah­men zwei Tat­ver­däch­ti­ge vor­läu­fig fest. Po­li­zei und Ret­tungs­dienst wa­ren am Mor­gen in ei­ne Woh­nung an der Lands­kro­na­stra­ße ge­ru­fen wor­den. Dort fan­den sie den 39-Jäh­ri­gen mit ei­ner stark blu­ten­den Mes­ser­stich­ver­let­zung im Bauch vor. Ei­ne 34-Jäh­ri­ge und ein 49-Jäh­ri­ger wur­den fest­ge­nom­men, die Po­li­zei er­mit­telt we­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung ge­gen sie. „Al­le Be­tei­lig­ten wa­ren er­heb­lich al­ko­ho­li­siert“, hieß es ges­tern wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.