Fi­sche er­ken­nen sich im Spie­gel

Re­ak­tio­nen wie bei hö­her ent­wi­ckel­ten Tie­ren / Stu­die in Kon­stanz

Delmenhorster Kreisblatt - - GUT ZU WISSEN -

KON­STANZ Put­zer­fi­sche neh­men beim Blick in ei­nen Spie­gel Mar­kie­run­gen auf ih­rem Kör­per wahr und wol­len sie an­schlie­ßend ent­fer­nen.

Das hat ein Team um Alex Jor­dan vom Max-Planck-In­sti­tut für Or­ni­tho­lo­gie und der Uni­ver­si­tät Kon­stanz her­aus­ge­fun­den. Dem­nach re­agie­ren Put­zer­fi­sche (La­b­ro­ides di­mi­dia­tus) auf ihr Spie­gel­bild, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung von MPI und Uni. Bis­lang sei nur von hö­her ent­wi­ckel­ten Tier­ar­ten be­kannt, dass sie sich selbst im Spie­gel er­ken­nen, dar­un­ter Af­fen, Del­fi­ne und Krä­hen.

Beim so­ge­nann­ten Spie­gel­test wer­den Kör­per­stel­len so mit Farb­fle­cken mar­kiert, dass sie ein Tier nur beim Blick in ei­nen Spie­gel se­hen kann, wie die For­scher im Fach­blatt „Plos Bio­lo­gy“be­rich­ten. Re­agiert das Tier auf die Mar­kie­rung, gilt der Test als be­stan­den. Nach An­ga­ben der Uni­ver­si­tät ver­such­ten die Put­zer­fi­sche, die Fle­cken auf ih­rer Haut am Un­ter­grund ab­zu­scha­ben.

FO­TO: ALEX JOR­DAN/UNI­VER­SI­TÄT VON KON­STANZ/DPA

Ein Put­zer fisch vor dem Spie­gel­bild au­ßer­halb des Aqua­ri­ums.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.