Flens­burg patzt in der Kö­nigs­klas­se

Ber­lin, Han­no­ver und Kiel sie­gen in­ter­na­tio­nal / Bun­des­li­ga: Mag­de­burg ent­schei­det Ver­fol­ger­du­ell für sich

Delmenhorster Kreisblatt - - SPORT -

FRANK­FURT/MAG­DE­BURG

Die deut­schen Hand­bal­lClubs prä­sen­tie­ren sich auf in­ter­na­tio­na­lem Par­kett höchst un­ter­schied­lich. Meis­ter Flens­burg ent­täuscht in der Ukrai­ne, Ber­lin, Kiel und Han­no­ver be­ju­beln Sie­ge. In der Bun­des­li­ga ge­win­nen die Mag­de­bur­ger das Ver­fol­ger­du­ell.

Das Gast­spiel beim ukrai­ni­schen Cham­pi­on Mo­tor Sa­po­ro­sch­je war für Flens­burg ei­ne bit­te­re Ent­täu­schung: Der Meis­ter hat mit 26:28 (12:10) ver­lo­ren und da­mit ei­nen Rück­schlag im Kampf um ei­ne gu­te Aus­gangs­la­ge für die K.-o.-Pha­se der Cham­pi­ons Le­ague er­lit­ten. Vor al­lem die Ab­wehr bot zu vie­le Lü­cken, was der Au­ßen­sei­ter zu leich­ten To­ren nutz­te. Der Bun­des­li­ga-Ta­bel­len­füh­rer ge­riet drei Mi­nu­ten vor Schluss beim 25:26 erst­mals in Rück­stand und ver­lor. Der Meis­ter bleibt in der Grup­pe B mit 10:12 Punk­ten Drit­ter, hat nun aber Zagreb (10:12), Nan­tes und Sa­po­ro­sch­je (bei­de 9:13) im Na­cken.

Bes­ser mach­ten es im EHF-Po­kal die Füch­se Ber­lin, der THW Kiel und die TSV Han­no­ver-Burg­dorf, die mit Sie­gen in die Grup­pen­pha­se star­te­ten. Der Ti­tel­ver­tei­di­ger aus der Haupt­stadt be­zwang am Sonn­tag den fran­zö­si­schen Club Saint-Ra­pha­el Var mit 33:29 (17:15). Ge­mein­sam mit Na­tio­nal­spie­ler Paul Drux war Lind­berg (je 7 To­re) bes­ter Füch­se-Wer­fer. Kiel ge­wann beim spa­ni­schen Club BM Gra­nol­lers mit 33:22 (18:11). Ni­clas Ek­berg, Ru­ne Dahm­ke und Ni­ko­la Bi­lyk er­ziel­ten je­weils fünf To­re für den Bun­des­li­ga-Zwei­ten.

Am Sams­tag hat­te Han­no­ver sei­ne Eu­ro­pa­po­kalP­re­mie­re ge­gen HC Euro­farm Ra­bot­nik aus Ma­ze­do­ni­en mit 24:21 (16:14) ge­won­nen. Oh­ne Fa­bi­an Böhm, aber mit ei­nem über­ra­gen­den dä­ni­schen Welt­meis­ter Mor­ten Ol­sen (7 To­re) setz­ten sich die Nie­der­sach­sen durch.

In der Bun­des­li­ga hat der SC Mag­de­burg ei­nen Er­folg im Kampf um die in­ter­na­tio­na­len Plät­ze ver­bucht. Der Ta­bel­len­vier­te be­zwang am Sonn­tag den Sechs­ten MT Melsun­gen mit 32:24 (15:14).

Be­reits am Sams­tag hat­ten die Rhein-Neckar Lö­wen mit ei­nem 26:20 (15:9)-Sieg ge­gen Auf­stei­ger Ber­gi­scher HC den drit­ten Ta­bel­len­platz ge­fes­tigt. Über­ra­gen­der Mann war Lö­wen-Tor­wart Andre­as Palicka, der 17 Wür­fe ab­wehr­te und es da­mit auf ei­ne Quo­te von 46 Pro­zent ge­hal­te­ner Bäl­le brach­te. Mit 33:7 Punk­ten blei­ben die Lö­wen am Spit­zen­duo SG Flens­burg-Han­de­witt (40:0) und THW Kiel (36:4) dran.

Im Kampf ge­gen den Ab­stieg ver­schaff­te sich der Ta­bel­len-15. SC DHfK Leip­zig mit dem kla­ren 24:15 (11:9) beim Vor­letz­ten SG BBM Bie­tig­heim et­was Luft.

FO­TO: IMA­GO/JAN HUEBNER

Er­folg­reichs­ter Tor­jä­ger: Paul Drux ge­gen Saint-Ra­pha­el Var. (Mit­te) von den Füch­sen Ber­lin

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.