Four­ca­de über­ra­gend

Der Sonntag (Karlsruhe) - - Sport -

Im Bi­ath­lon der Män­ner ver­pass­ten Erik Les­ser und Arnd Peif­fer in der Ver­fol­gung von Tju­men über 12,5 km als Fünf­ter und Sechs­ter das Po­dest. Im Mit­tel­punkt stand ein­mal mehr Mar­tin Four­ca­de, der sei­ne un­glaub­li­che Er­folgs­ge­schich­te fort­schrieb. Der 29 Jah­re al­te Fran­zo­se si­cher­te sich mit sei­nem neun­ten Sai­son­sieg und dem 70. im Welt­cup die nächs­te Kris­tall­ku­gel. Der Olym­pia­sie­ger hat­te zu­vor be­reits zum sieb­ten Mal in Fol­ge den Ge­samt­welt­cup und den Sprint-Welt­cup ge­won­nen. Auch im Ein­zel war er zu­sam­men mit Jo­han­nes Thing­nes Bö (Nor­we­gen) das Maß der Din­ge. Heute kann Four­ca­de im Mas­sen­start über 15 km sei­ne Sai­son krö­nen. sid

Ni­co Hül­ken­berg sitzt in die­ser Sai­son bei Re­nault Sport im Cock­pit. Fo­to: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.