Sie­ben Ver­letz­te bei Un­fall mit Po­li­zei­au­to

Der Tagesspiegel - - BERLIN -

Bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall in Wil­mers­dorf, an dem ein Grup­pen­fahr­zeug der Po­li­zei und ein Pkw be­tei­ligt wa­ren, wur­den in der Nacht zu Sonn­tag ins­ge­samt sie­ben Personen ver­letzt. Die Grup­pen­strei­fe fuhr der­zei­ti­gen Er­kennt­nis­sen zu­fol­ge auf dem Ho­hen­zol­lern­damm in Rich­tung Fehr­bel­li­ner Platz. Ge­gen 1.45 Uhr stieß ihr Wa­gen an der Ecke Kon­stan­zer Stra­ße mit dem Car­sha­ring-Wa­gen ei­nes 24-jäh­ri­gen Fah­rers zu­sam­men, der zu die­sem Zeit­punkt den Ho­hen­zol­lern­damm in ent­ge­gen­ge­setz­ter Rich­tung be­fuhr und nach links in die Kon­stan­zer Stra­ße Rich­tung Stadt­au­to­bahn ein­bie­gen woll­te.

So­wohl der BMW-Fah­rer als auch die Po­li­zis­tin­nen und Po­li­zis­ten im Grup­pen­wa­gen wur­den bei dem Un­fall ver­letzt. Der 24-Jäh­ri­ge und ei­ne 25-jäh­ri­ge Po­li­zis­tin muss­ten in ei­nem Kran­ken­haus be­han­delt wer­den. Da der Ver­dacht be­stand, dass der 24-Jäh­ri­ge un­ter Al­ko­hol- oder Dro­gen­ein­fluss stand, wur­de ei­ne Blut­ent­nah­me durch­ge­führt und sein Füh­rer­schein be­schlag­nahmt. Bei­de Fahr­zeu­ge muss­ten aus dem Kreu­zungs­be­reich ge­schleppt wer­den. AG

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.