BVG streikt am Frei­tag

Der Tagesspiegel - - VORDERSEITE -

Ber­lin - Die Ge­werk­schaft Ver­di ruft Mit­ar­bei­ter der Ber­li­ner Ver­kehrs­be­trie­be (BVG) für Frei­tag zum Warn­streik auf. Fah­rer von Bus­sen, U-Bah­nen und Stra­ßen­bah­nen sol­len von Be­triebs­be­ginn bis 12 Uhr mit­tags die Ar­beit nie­der­le­gen. Es ist da­mit zu rech­nen, dass die Ar­beits­nie­der­le­gung für Cha­os im öf­fent­li­chen Nah­ver­kehrs­netz sor­gen wird. Der Ber­li­ner Fahr­gast­ver­band IGEB kri­ti­siert die Dau­er des Aus­stands: ein zwei­stün­di­ger Streik hät­te aus­ge­reicht, um das An­lie­gen deut­lich zu ma­chen. Ver­di will Druck in den lau­fen­den Ta­rif­ver­hand­lun­gen aus­üben. Die Ge­werk­schaft for­dert ei­ne Ar­beits­zeit­ver­kür­zung bei vol­lem Lohn­aus­gleich. Das sei nicht zu fi­nan­zie­ren, sagt die Ar­beit­ge­ber­sei­te. perd

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.