Stra­ßer so gut wie einst Was­mei­er

Ski-WM: Münch­ner wird Fünf­ter in der Kom­bi

Der Tagesspiegel - - SPORT -

Are - Li­nus Stra­ßer be­müh­te sich, die Kom­bi­na­ti­on bei der Ski-WM von Are als Er­folg ab­zu­spei­chern. „Hät­te mir vor­her je­mand ge­sagt, du kannst Fünf­ter wer­den, hät­te ich ge­sagt: Ja cool“, er­zähl­te er am Mon­tag. Kein Wun­der: Der Münch­ner ab­sol­vier­te sei­ne erst zwei­te Kom­bi ge­gen die Wel­t­eli­te und war nach et­li­chen Pat­zern in die­sem Win­ter zu­dem ve­r­un­si­chert nach Schwe­den ge­reist. Dann aber blick­te er im Ziel doch im­mer wie­der auf die An­zei­ge­ta­fel, die ihm den är­ger­lich klei­nen Rück­stand auf Bron­ze vor Au­gen hielt.

„Jetzt, wo es Rea­li­tät ge­wor­den ist, ist man na­tür­lich so ein biss­chen ent­täuscht oder trau­rig, dass nur 34 Hun­derts­tel auf ei­ne Me­dail­le feh­len“, sag­te der 26-Jäh­ri­ge, der die gro­ße – und wohl letz­te – Chan­ce hat­te, als ers­ter deut­scher Renn­fah­rer nach 59 Jah­ren wie­der WM-Edel­me­tall im Wett­kampf aus Ab­fahrt und Sla­lom zu ho­len. Die Dis­zi­plin steht vor dem Aus bei Groß­er­eig­nis­sen.

Vor­aus­sicht­lich letz­ter Kom­bi-Welt­meis­ter wur­de Al­exis Pin­tur­ault. „Es war ein lan­ger Tag, ein har­ter Tag, aber mit ei­nem Hap­py End für mich“, sag­te der Fran­zo­se. Ein Jahr nach Olym­pia-Sil­ber war er 0,24 Se­kun­den schnel­ler als der Slo­we­ne Ste­fan Ha­da­lin, der nach der Ab­fahrt noch auf Platz 30 ran­giert hat­te. Bron­ze hol­te sich der Ös­ter­rei­cher Mar­co Schwarz, des­sen Team­kol­le­ge und Olym­pia­sie­ger Mar­cel Hir­scher auf ei­ne Kom­bi-Teil­nah­me ver­zich­tet hat­te.

Stra­ßer war als 29. nach der Ab­fahrt in den Sla­lom ge­gan­gen und hat­te dort mit Start­num­mer zwei idea­le Pis­ten­be­din­gun­gen. „Mir war klar: Wenn mir nicht voll ei­ner auf­geht, dann wird es ein­fach eng“, sag­te er. „Ich fand, es war so ein ganz coo­ler Lauf von mir, aber nicht der per­fek­te, der am Schluss ge­reicht hät­te.“

Auf Sil­ber­ge­win­ner Ha­da­lin ver­lor er prompt sie­ben Zehn­tel­se­kun­den, zeig­te an­sons­ten aber sei­nen bes­ten Sla­lom-Lauf des Win­ters und ver­buch­te die dritt­bes­te Lauf­zeit. Er war schnel­ler noch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.