Be­trun­ke­ner hört zu laut Mu­sik und be­lei­digt Be­am­te

Der Westallgäuer - - Allgäu-rundschau -

Ein be­trun­ke­ner 34-Jäh­ri­ger hat in der Nacht auf Frei­tag in Kemp­ten die Mu­sik mehr­fach so laut auf­ge­dreht, dass die Po­li­zei kom­men muss­te. Schließ­lich stell­ten die Be­am­ten die Ka­bel sei­ner Mu­sik­an­la­ge si­cher, um Ru­he im Haus zu ge­währ­leis­ten. Doch der 34-Jäh­ri­ge wehr­te sich. Die Po­li­zei nahm ihn schließ­lich in Ge­wahr­sam. Da­bei be­lei­dig­te er die Be­am­ten und ver­letz­te ei­nen Po­li­zis­ten leicht. Den 34-Jäh­ri­gen er­war­ten nun meh­re­re An­zei­gen – un­ter an­de­rem we­gen Wi­der­stand ge­gen Voll­stre­ckungs­be­am­te und ver­such­ter Kör­per­ver­let­zung. (az)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.