Rück­blick: Das ge­schah in der Brand­nacht

Der Westallgäuer - - Westallgäu -

● Das Feu­er in der Rot­kreuz­kli­nik Lin den­berg ist am 14. Fe­bru­ar ge­gen 21.25 Uhr in ei­nem Zim­mer auf Sta­ti­on 5 aus­ge­bro­chen. ● Ein Groß­auf­ge­bot an Ein­satz­kräf­ten rück­te an: Mehr als 100 Feu­er­wehr leu­te, rund 70 Mit­ar­bei­ter des Ro­ten Kreu­zes und Be­am­te der Po­li­zei. Die ers­ten Feu­er­wehr­ler wa­ren nur drei Mi nu­ten nach der Alar­mie­rung vor Ort. ● An­ge­stell­te des Kran­ken­hau­ses und Feu­er­wehr brach­ten 30 Pa­ti­en­ten aus der ver­rauch­ten Sta­ti­on im drit­ten Stock in Si­cher­heit. ● Ein Mann konn­te nur noch tot aus ei nem Pa­ti­en­ten­zim­mer ge­bor­gen wer­den. Sie­ben wei­te­re Per­so­nen wur den ver­letzt. (bes)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.