In­fos zu Preis­trä­ger, Füh­run­gen, Kin­der­pro­gramm und Ju­ry. Be­su­cher kön­nen ihr Lieb­lings­werk wäh­len

Der Westallgäuer - - Allgäu-kultur -

TEIL­NEH­MER

272 Kunst­schaf­fen­de (dar­un­ter drei Grup­pen) reich­ten 473 Wer­ke ein. Zu se­hen sind 70 Ar­bei­ten von 61 Künst lern: 21 Bil­der, 18 Plas­ti­ken/Skulp tu­ren, 17 Fo­to­ar­bei­ten, neun Gra­fi­ken, drei In­stal­la­tio­nen, zwei Bil­d­ob­jek­te.

PREIS­TRÄ­GER

● Kunst­preis der Stadt Kemp­ten Kath­rin Gan­ser (Berlin) ● Tho­mas Dach­ser Ge­denk­preis Ralf Die­ter Bi­sch­off (Nürnberg) ● För­der­preis der Dr. Ru­dolf Zorn stif­tung Andrea Co­rin­na Neid­hart (Mai­er­hö­fen) ● Aus­stel­lungs­sti­pen­di­um der Spar kas­se All­gäu Ju­lia Mio­rin (Hal­le an der Saa­le)

ÖFF­NUNGS­ZEI­TEN

Die Aus­stel­lung lauft bis 16. Sep­tem­ber. Wäh­rend der All­gäu­er Fest­wo­che ist sie täg­lich von 10 bis 18 Uhr zu se­hen. Ab 21. Au­gust ist die Schau von Di­ens­tag bis Sonn­tag je­weils von 10 bis 16 Uhr ge­öff­net. Der Ein­tritt ist frei.

FÜH­RUN­GEN

Je­den Sonn­tag um 13 Uhr (ei­ne St­un­de; Ein­tritt frei). Je­den Don­ners­tag um 12.15 Uhr („Kunst am Mit­tag“: Kurz füh­rung mit Pau­sens­nack).

KIN­DER­PRO­GRAMM

Kunst­päd­ago­ge Klaus Früh­schütz geht mit den Kin­dern auf Ent­de­ckungs­tour durch die Aus­stel­lung und bie­tet dann ei­nen Mal­work­shop an. Ter­mi­ne für ein­zel­ne Kin­der (6 bis 10 Jah­re) am 17., 21., 25. Au­gust (10 bis 13 Uhr) und für Grup­pen (14. bis 25. Au­gust). An mel­dung: Te­le­fon 0831/2525 369.

KA­TA­LOG

Der Ka­ta­log mit al­len aus­ge­stell­ten Ar­bei­ten kos­tet acht Eu­ro.

PU­BLI­KUMS­PREIS

Be­su­cher kön­nen bei ih­rem Be­such ab stim­men. Das Preis­geld von 500 Eu­ro stif­tet die Tanz­schu­le J & J. Die Ver ga­be ist bei der Fi­nis­sa­ge am 16. Sep­tem­ber, die erst­mals im Rah­men der Kemp­te­ner Kunst­nacht statt­fin­det.

JU­RY

Die Ju­ry hat­te die Auf­ga­be, ei­ne hoch wer­ti­ge und viel­sei­ti­ge Aus­stel­lung zu­sam­men­zu­stel­len: ● Kemp­tens Ober­bür­ger­meis­ter Tho mas Kiech­le (Vor­sitz) ● Dr. Hei­de­ro­se Lan­ger (Ga­le­ris­tin und Ku­ra­to­rin, Rott­weil) ● Dr. Tho­mas El­sen (Lei­ter des H2 Zen­trums für Ge­gen­warts­kunst im Glas­plast und stell­ver­tre­ten­der Di rek­tor der Kunst­samm­lun­gen und Mu­se­en der Stadt Augs­burg) ● Mar­co Hom­pes (Lei­ter des Mu­se­ums Vil­la Rot, Burgrie­den Rot) ● Ger­hard Men­ger (Vor­sit­zen­der des Be­rufs­ver­bands Bil­den­der Künst­ler All­gäu/Schwa­ben Süd, Kemp­ten) ● Sil­via Jung Wie­sen­may­er (Op­fen bach) ● To­bi­as Hant­mann (Düs­sel­dorf)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.