Und Erd­gas?

Der Westallgäuer - - Meinung & Dialog -

Zum Ti­tel The­ma „We­ge aus der Ver­kehrs­fal­le“vom 9. Ju­ni:

In dem Blick auf die Mo­bi­li­tät von mor­gen ver­mis­se ich den Erd­gas­an­trieb als emis­si­ons­ar­me und kos­ten­güns­ti­ge Al­ter­na­ti­ve. Im­mer­hin fah­ren sämt­li­che städ­ti­schen Bus­se in Augs­burg mit Erd­gas. Und seit ei­ni­ger Zeit tue ich es auch! Bio­erd­gas als Kraft­stoff ver­wer­tet bei der Her­stel­lung Grün­ab­fäl­le, ist sehr emis­si­ons­arm und zu­dem güns­ti­ger als Ben­zin und Die­sel. Tank­stel­len gibt’s auch. Al­lein in Augs­burg und Um­ge­bung sie­ben. Ein Elek­tro­au­to ver­schlingt bei der Pro­duk­ti­on sel­te­ne Er­den und im Be­trieb Strom, der bis heu­te zu zwei Drit­teln aus Koh­le und Atom pro­du­ziert wird. Elek­tro­mo­bi­li­tät heu­te und mor­gen: Öko­lo­gi­sche Au­gen­wi­sche­rei! Rai­ner Groß, Augs­burg

Zu­schrif­ten schi­cken Sie bit­te an: All­gäu­er Zei­tung

Brie­fe an die Zei­tung

Post: Hei­sin­ger Str. 14, 87437 Kemp­ten Fax: 0831/206 123

E Mail: le­ser­brie­fe@azv.de

Ge­ben Sie bei Ih­ren Zu­schrif­ten den Ar­ti­kel an, auf den Sie sich be­zie­hen, und Ih­re voll­stän­di­ge Adres­se. Ha­ben Sie bit­te Ver ständ­nis da­für, dass wir nicht je­de Zu schrift ver­öf­fent­li­chen kön­nen und dass wir uns Kür­zun­gen vor­be­hal­ten müs­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.