Spä­te Müll­ent­sor­gung: Stadt rüf­felt „Rock im Park“

Der Westallgäuer - - Bayern -

Ver­zö­ge­run­gen bei der Müll­ent­sor­gung auf dem Nürn­ber­ger Ge­län­de von „Rock im Park“sor­gen für Ver­stim­mung zwi­schen der Stadt und dem Fes­ti­val­be­trei­ber. Es sei nicht hin­nehm­bar, dass sich rund ein­ein­halb Wo­chen nach dem Fes­ti­val in Tei­len des Volks­parks Dut­zend­teich im­mer noch Ab­fall­res­te häuf­ten, sag­te ein Mit­ar­bei­ter von Nürn­bergs Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Vo­gel (SPD). Nach An­ga­ben von Da­rio Lob von Ar­go-Kon­zer­te kam es vor al­lem we­gen der gro­ßen Hit­ze zu den Ver­zö­ge­run­gen beim Rei­ni­gen des Ge­län­des. „Da­durch muss­ten Mit­ar­bei­ter mehr Pau­sen ein­le­gen als ge­plant“, be­ton­te Lob in ei­ner Mit­tei­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.