Ge­burts­hil­fe in Im­men­stadt ist ge­si­chert

Der Westallgäuer - - Allgäu-rundschau -

Im­men­stadt/Kemp­ten Bis­her wird die Ge­burts­hil­fe an der Kli­nik in Im­men­stadt von Be­leg­ärz­ten be­trie­ben. Doch im­mer we­ni­ger Gy­nä­ko­lo­gen mit ei­ge­ner Pra­xis sind im süd­li­chen Ober­all­gäu be­reit, den zu­sätz­li­chen Zeit­auf­wand und die Be­reit­schafts­diens­te auf sich zu neh­men. Des­halb hat die Sta­ti­on zu­neh­mend ein Pro­blem, die Schwan­ge­ren rund um die Uhr zu ver­sor­gen. Da springt künf­tig der Kli­nik­ver­bund Kemp­ten-Im­men­stadt ein: Ab Herbst gibt es ei­ne ge­mein­sa­me Haupt­ab­tei­lung Gy­nä­ko­lo­gie und Ge­burts­hil­fe für Im­men­stadt und Kemp­ten. Sie sorgt im süd­li­chen Ober­all­gäu für ei­ne 24-St­un­den-Be­treu­ung – so­wohl mit Ärz­ten als auch mit Heb­am­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.