Mul­ti­vac er­öff­net neu­es Werk in Bul­ga­ri­en

Der Westallgäuer - - Allgäu-wirtschaft -

Der Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen-Her­stel­ler Mul­ti­vac mit Haupt­sitz in Wolfertschwenden (Un­ter­all­gäu) hat ein neu­es Pro­duk­ti­ons­werk in Bozhu­rish­te (Bul­ga­ri­en) in der Nä­he der Haupt­stadt Sofia ein­ge­weiht. Es hat ei­ne Ge­samt­flä­che von et­wa 20000 Qua­drat­me­tern. Der Kom­plex um­fasst ne­ben ei­nem Fa­b­rik­ge­bäu­de auch ein mo­der­nes La­ger bzw. Lo­gis­tik­zen­trum, ein Trai­nings­cen­ter und ein Ver­wal­tungs­ge­bäu­de. Ins­ge­samt in­ves­tier­te Mul­ti­vac 18,8 Mil­lio­nen Eu­ro in das Werk, das mehr als 150 Ar­beits­plät­ze bie­tet. Ne­ben dem neu­en Werk in Bul­ga­ri­en ver­fügt Mul­ti­vac über elf wei­te­re Pro­duk­ti­ons­stät­ten in Deutsch­land, Ös­ter­reich, Spa­ni­en, Bra­si­li­en, Ja­pan, Finn­land und den USA so­wie mehr als 80 Ver­triebs- und Ser­vice­ge­sell­schaf­ten. Die Mul­ti­vac- Grup­pe be­schäf­tigt welt­weit et­wa 5300 Mit­ar­bei­ter, am Haupt­sitz in Wolfertschwenden sind es et­wa 1900 Mit­ar­bei­ter.

Fo­to: An­ja Köh­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.