Omas Ge­heim­nis

Kleins­te An­deu­tun­gen und ei­ne un­er­träg­li­che Stil­le leh­ren hier das Fürch­ten

Der Westallgäuer - - Kino - VON JO­NAS ERIK SCHMIDT

Manch­mal ist es ein Kla­cken, manch­mal ein Hu­schen. Manch­mal ist es ein­fach auch gar nichts. Aber da man dar­auf war­tet, dass ir­gend­was pas­sie­ren muss im Haus der Gra­hams, di­rekt am Wald­rand, stra­pa­ziert auch die­ses Nichts die Ner­ven. Man hält es kaum aus. Wenn je­mand im Ki­no­saal auf­steht, zuckt man so­fort zu­sam­men. Es sind kei­ne gro­ßen Din­ge, die Re­gis­seur Ari As­ter nutzt, um sei­nen Film „Heredita­ry – Das Ver­mächt­nis“zu ei­nem Hor­ror­film zu ma­chen. Das Al­ler­meis­te spielt sich im Kopf ab, über Tö­ne, Zei­chen und klei­ne Ges­ten.

Oft ver­traut As­ter ein­fach auf die Macht der Bil­der und ei­ne un­er­träg­li­che Stil­le. Zu­min­dest so­lan­ge, bis er end­lich das Ge­heim­nis lüf­tet, was mit der Fa­mi­lie Gra­ham um Mut­ter An­nie, ge­spielt von To­ni Col­let­te („Litt­le Miss Sunshi­ne“), nicht stimmt. „Heredita­ry“be­ginnt da­mit, dass die Groß­mut­ter der ame­ri­ka­ni­schen Fa­mi­lie stirbt. Fort­an hat man das Ge­fühl, dass die ver­bli­che­ne Oma ein Ge­heim­nis hat­te. Ihr Tod hängt wie ein Schlei­er über dem Le­ben der Gra­hams. Es pas­sie­ren selt­sa­me Din­ge.

Ne­ben Mut­ter An­nie ge­hö­ren noch Va­ter Ste­ve (Ga­b­ri­el Byr­ne), Sohn Pe­ter (Alex Wolff) und Toch­ter Char­lie (Mil­ly Sh­a­pi­ro) zur Fa­mi­lie. Wäh­rend Pe­ter kifft, zieht sich sei­ne klei­ne Schwes­ter in ihr Baum­haus zu­rück, um dort aus Tier­tei­len und Un­rat klei­ne To­tems zu bas­teln. Man er­fährt, dass das in­tro­ver­tier­te Mäd­chen der Lieb­ling der Oma war. Mut­ter An­nie geht der­weil zu ei­ner Selbst­hil­fe­grup­pe, um über den Tod der Mut­ter zu spre­chen, und lernt ei­ne Frau ken­nen, die sich et­was zu sehr für dunk­le Spiel­ar­ten der Spi­ri­tua­li­tät in­ter­es­siert. All das folgt ei­nem Plan und ir­gend­wann wer­den aus An­deu­tun­gen Rea­li­tä­ten. Bis die­ser Punkt er­reicht ist, lässt sich Ari As­ter viel Zeit. Je­des Teil in dem Film hat ei­nen wohl­durch­dach­ten Platz.

» Heredita­ry – Das Ver­mächt­nis

(2 Std. 3 Min.), Hor­ror, USA 2018 Wer­tung ★★★★✩

Fo­to: Sple­ndid Film

Fa­mi­lie Gra­ham: Mil­ly Sh­a­pi­ro, To­ni Col let­te, Ga­b­rie­le Byr­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.