Beim Mit­tel­alt­er­fest krei­sen die Greif­vö­gel

Falk­ne­rei, Na­tur und Jagd ste­hen am Wo­che­n­en­de in Lin­dau im Fo­kus

Der Westallgäuer - - Service | Aus Dem Westallgäu -

Lin­dau Greif­vö­gel und die Jagd ste­hen die­ses Jahr im Mit­tel­punkt des Mit­tel­alt­er­fests in Lin­dau. Er­öff­net wird das Fest­wo­chen­en­de am Sams­tag, 16. Ju­ni, um 11 Uhr. Dann wer­den Greif­vo­gel­trä­ger, Jagd­horn­blä­ser, Falk­ner und ei­ne mit­tel­al­ter­li­che Spiel­grup­pe vom Ho­s­pi­tal über den Markt­platz an den Kir­chen vor­bei zur Wie­se bei der Lin­dau­er Spiel­bank zie­hen, wo die Vor­füh­run­gen statt­fin­den.

In Zu­sam­men­ar­beit mit dem Kreisjagdverband Lin­dau und der Jagd­schu­le „Ja­gen Ler­nen“wird das Ho­s­pi­tal an bei­den Ta­gen auf der Spiel­bank­wie­se mehr­mals ei­ne Flug­schau mit Greif­vö­geln so­wie die Falk­ne­rei mit Balg- und Fe­der­spiel prä­sen­tie­ren. Im In­nen­hof des Se­nio­ren­und Pfle­ge­heims wird mit­tel­al­ter­li­ches Trei­ben herr­schen. Da­ne­ben gibt es ei­ne Greif­vo­gel­schau, das „Schüs­sel­trei­ben“(weid­män­ni­scher Aus­druck für das Es­sen nach der Jagd) so­wie mit­tel­al­ter­li­che Mu­sik. Er­gänzt wird das Pro­gramm durch ei­ne Aus­stel­lung im his­to­ri­schen Ge­wöl­be­saal.

Auf der Spiel­bank­wie­se kön­nen Be­su­cher er­le­ben, was es mit der Falk­ne­rei auf sich hat. Wie kommt der Greif­vo­gel auch oh­ne (an­ge­bun­de­ne) Lock­schnur zum Falk­ner zu­rück? Wie ist die Flug­tech­nik der Greif­vö­gel? Was ist ein Balg oder Fe­der­spiel? Die Falk­ne­rei reicht in der Ge­schich­te weit zu­rück. So er­ließ et­wa Karl der Gro­ße um das Jahr 800 ein Ge­setz, das auch die Jagd mit Fal­ken, Ha­bich­ten und Sper­bern er­wähnt. Die Beiz­jagd (so be­zeich­net man in der Falk­ner­spra­che die Jagd mit Greif­vö­geln) wur­de hof­fä­hig. Un­ter Fried­rich II. von Ho­hen­stau­fen (1194 bis 1250) ge­lang­te die Falk­ne­rei schließ­lich zu ih­rer höchs­ten Blü­te. Kai­ser Fried­rich war ein be­gna­de­ter Be­ob­ach­ter, gro­ßer Na­tur­wis­sen­schaft­ler und ein be­geis­ter­ter An­hän­ger der Falk­ne­rei. Sie in­spi­rier­te ihn zu dem Werk „De ar­te ven­an­di cum avi­bus“– Über die Kunst, mit Vö­geln zu ja­gen.

ODas Mit­tel­alt­er­fest mit Falk­ne­rei und Greif­vo­gel­schau fin­det am Wo­che­nen de, 16. und 17. Ju­ni, statt. Am Sams­tag wird von 11 bis 18 Uhr ge­fei­ert, am Sonn­tag von 11 bis 15 Uhr. Das de­tail­lier te Pro­gramm gibt es im In­ter­net: www.ho­s­pi­tal lin­dau.de

Fo­to: pri­vat

Ho­s­pi­tal Stif­tungs­ver­wal­ter und Heim lei­ter Klaus Höh­ne, selbst im Be­sitz ei­nes Falk­ner­scheins, prä­sen­tiert ei­nen Ger Sa­ker Fal­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.