Al­di-Ma­na­ger soll Chef von Mül­ler Dro­ge­rie wer­den

Der Westallgäuer - - Wirtschaft - Le­bens­mit­tel Zei­tung. (AZ)

Dro­ge­rie­un­ter­neh­mer Er­win Mül­ler re­gelt sei­ne Nach­fol­ge an der Kon­zern­spit­ze. Der 86-Jäh­ri­ge Grün­der holt den Al­di-Top­ma­na­ger Günther Helm. Dies be­rich­tet die Helm, 39, ist Ge­ne­ral­di­rek­tor der ös­ter­rei­chi­schen Al­di-Toch­ter Ho­fer und ver­ant­wor­tet Tei­le des Aus­lands­ge­schäf­tes. Al­di Süd hat­te auf An­fra­ge der Zei­tung be­stä­tigt, dass Helm das Un­ter­neh­men ver­lässt. Er soll Mit­te kom­men­den Jah­res die Chef­po­si­ti­on bei dem dritt­größ­ten Dro­ge­rie­händ­ler mit Sitz in Ulm über­neh­men. Bis­lang lei­tet Mül­ler al­lei­ne das Ge­schäft. Er hat­te be­reits meh­re­re An­läu­fe un­ter­nom­men, ei­nen Chef zu fin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.