Heb­am­men-Stu­di­um an Ka­tho­li­scher Hoch­schu­le

Der Westallgäuer - - Bayern - (dpa)

An der Ka­tho­li­schen Stif­tungs­hoch­schu­le Mün­chen (KSH) gibt es ab dem Win­ter­se­mes­ter 2019/2020 ei­nen Stu­di­en­gang zur Heb­am­men­kun­de. Die KSH sei die ers­te Hoch­schu­le in Bay­ern, die das an­bie­te, sag­te der Vor­sit­zen­de der Frei­sin­ger Bi­schofs­kon­fe­renz, der Münch­ner Erz­bi­schof und Kar­di­nal Rein­hard Marx. Der Stu­di­en­gang ba­sie­re auf dem christ­li­chen Men­schen­bild. Er um­fasst sie­ben Se­mes­ter und soll in Lehr­ko­ope­ra­ti­on mit der Lud­wi­gMa­xi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät (LMU) und der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät in Mün­chen an­ge­bo­ten wer­den. Da­mit fol­ge man der For­de­rung der EU-Leit­li­nie, den Heb­am­men­be­ruf zu aka­de­mi­sie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.