Ma­chen Sie die Ra­del­tour zur Ra­del­kur

Die Schön­heit des Baye­ri­schen Gol­fund Ther­men­lan­des lässt sich auf ei­ner Rad­tour wun­der­bar er­fah­ren – in­klu­si­ve Er­ho­lung in zahl­rei­chen Ther­mal­bä­dern

Die Schoensten Landhaeuser - - PROMOTION -

Ü be­r­all lässt sich Rad fah­ren. Gleich­zei­tig ku­ren kei­nes­wegs. Im Baye­ri­schen Golf- und Ther­men­land lässt sich eins mit dem an­de­ren aufs Schöns­te ver­bin­den: „Mit dem Rad ins Bad“, wie man das in Bad Füs­sing so tref­fend auf den Punkt bringt. Rad­fah­rer sind be­wusst un­ter­wegs. Die Ge­sund­heit pro­fi­tiert von der Be­we­gung. Die Sin­ne wer­den an­ge­regt durch fri­sche Luft, schö­ne Land­schaft und Be­geg­nung mit Land und Leu­ten. Von all dem ha­ben wir in die­ser herr­li­chen Re­gi­on Bay­erns mehr als ge­nug zu bie­ten – und noch et­was mehr: Das Heil­was­ser der sie­ben nie­der­baye­ri­schen Tra­di­ti­ons­ther­men ist seit der Rö­mer­zeit be­kannt für sei­ne ge­sund­heits­för­dern­de Wir­kung. Die Ther­men sind auf dem neu­es­ten Stand und bie­ten auch traum­haf­te Au­ßen­be­cken, Sau­nen und in­di­vi­du­el­le Ge­sund­heits­pro­gram­me. Ganz neu seit die­sem Jahr: Die Nie­der­bay­ern­tour. Ba­de­ho­se, Bier, Ba­rock – ob Ge­nuss­rad­ler, E-Bi­ker oder Rad­sport­ler, un­se­re 244 Ki­lo­me­ter lan­ge, weiß-blaue Prach­t­rou­te lässt sich je nach Be­lie­ben, kul­tu­rel­lem und ku­li­na­ri­schem In­ter­es­se in­di­vi­du­ell in le­cke­re Ap­pe­tit­hap­pen oder aus­ge­dehn­te Ta­ges­etap­pen struk­tu­rie­ren. Egal, ob Sie nun in Pas­sau oder Re­gens­burg star­ten und sich drei oder acht Ta­ge für die­se opu­len­te Run­de ent­lang der Do­nau, Vils und Isar Zeit neh­men. Die wohl durch­dach­te und be­schil­der­te Stre­cken­füh­rung lei­tet Sie auf ver­kehrs­ar­men Rad­we­gen durch gran­dio­se Land­schaf­ten, of­fen­bart baye­ri­sche Kul­tur und Le­bens­art und fei­ert auf ma­le­ri­schen Pfa­den die geis­ti­ge und welt­li­che Au­s­prä­gung des Ba­rock. Vom Do­nau­tal in den Klos­ter­win­kel und durch das Ther­men­land zur Hal­ler­tau, Eu­ro­pas größ­tem Hop­fen­an­bau­ge­biet, durch den Baye­ri­schen Ju­ra in rö­mi­sche Ge­fil­de. Die se­hens­wer­ten Städ­te Pas­sau, Lands­hut und das UNESCO-Wel­ter­be Re­gens­burg bie­ten zu­dem ein tol­les Aus­geh­pro­gramm mit il­lus­tren Ca­fés, re­nom­mier­ten Thea­tern und po­li­ti­schen Ka­ba­rett-Büh­nen. Himm­lisch Rad fah­ren, viel er­le­ben und schließ­lich ent­spannt ab­tau­chen. Las­sen Sie sich von un­se­ren Vor­schlä­gen in­spi­rie­ren. IN­FO: www.baye­ri­sches-ther­men­land.de/Rad­fah­ren

Im Baye­ri­schen Golf- und Ther­men­land wird ei­ne Rad­tour zum au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ge­nuss

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.