Schau­kel

Die Schoensten Landhaeuser - - PROMOTION -

So geht’s: 1. Die sü­ße Schau­kel wur­de aus ei­nem al­ten Re­galbrett ge­baut. Das Schö­ne dar­an: Die Sitz­flä­che ist be­son­ders groß­zü­gig! Das Brett wird da­zu ge­säu­bert, je nach al­tem Farb­auf­trag an­ge­schlif­fen und in ei­nem tol­len Tür­kis neu la­ckiert. Als Auf­hän­gung die­nen 5 mm star­ke, lang­glied­ri­ge Ei­sen­ket­ten aus dem Bau­markt. Zur Be­fes­ti­gung der Ket­ten eig­nen sich Draht­seil­klem­men (4 Stück, 8 mm). Die Klemm­bü­gel der Klem­men er­setzt man durch brei­te Un­ter­leg­schei­ben. Da­bei Si­che­rungs­mut­tern ver­wen­den! Bei di­cken Bret­tern die obe­re Brett­la­ge mit Forst­ner­boh­rer ein­sen­ken. Wer es be­son­ders ro­man­tisch mag, be­r­ankt das gu­te Stück hin­ter­her mit Sei­den­blu­men.

Gro­ßes Bild XXohn Tho­mas ist glück­lich, Kris­tin in der Schweiz zu woh­nen. Ei­ne Dorn­rös­chenSchau­kel im Gar­ten ist für vie­le von uns ein Kind­heits­traum. Al­so er­fül­len wir uns die­sen Wunsch! Und zwar mit ei­nem al­ten Re­gal­bord, ei­ner gro­ben Ket­te und...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.