Ma­xi­mum TC-4300

Digital Fernsehen - - Inhalt -

Der Markt an Fre­e­net-TV-Re­cei­vern ist groß, auch FTA-Ge­rä­te sind im Markt ei­ne Viel­zahl für den ter­res­tri­schen Emp­fang zu fin­den. Ein über­schau­ba­res An­ge­bot stel­len da­ge­gen Bo­xen dar, die für Fre­e­net TV auf­ge­rüs­tet wer­den kön­nen. Ma­xi­mum hat ei­nen im Pro­gramm.

Nicht sel­ten be­reu­en Käu­fer ei­ni­ge Wo­chen oder Mo­na­te nach dem Kauf ei­nes Ge­rä­tes ih­re Ent­schei­dung. Ei­ner der Aus­lö­ser ist da­bei oft ei­ne Nich­ter­wei­ter­bar­keit. Da­bei spie­len Fak­to­ren wie die PVR-Funk­tio­na­li­tät oder auch ei­ne Pay-TV-Taug­lich­keit die wich­tigs­te Rol­le. Hat man erst­mal ei­ne rei­ne Zap­ping­box zu Hau­se ste­hen, muss beim ter­res­tri­schen Emp­fang im Ge­gen­satz zu Sa­tel­lit auch dau­er­haft auf die Pri­vat­sen­der ver­zich­tet wer­den. Neue Se­ri­en oder auch Spiel­fil­me blei­ben so au­ßen vor. Doch es muss beim Kauf nicht un­be­dingt schon zu Be­ginn ei­ne Fre­e­net-TV-Box sein. Ge­rä­te mit der CI-Plus-Schnitt­stel­le kön­nen eben­so für Fre­e­net TV fit ge­macht wer­den.

Aus­stat­tung

Kom­men wir zur Aus­stat­tung des Ge­rä­tes selbst. An der Front­sei­te in­for­miert bei dem aus Skan­di­na­vi­en stam­men­den Ge­rät gera­de ein­mal ei­ne mehr­far­bi­ge LED über den Be­triebs­zu­stand. Be­dien­ele­men­te, ein Dis­play oder gar ei­ne USB-Schnitt­stel­le sucht man hier ver­ge­bens. Zu­min­dest beim The­ma USB muss nicht auf die Rück­sei­te und die da­mit ver­bun­de­ne schwe­re Er­reich­bar­keit nach Ein­bau der Box zu­rück­ge­grif­fen wer­den, denn der Her­stel­ler hat zwei USB 2.0 An­schlüs­se an der lin­ken Sei­te der Mi­ni­box in­te­griert. Da­ne­ben ist auch der me­cha­ni­sche Ein- und Aus­schal­ter zu fin­den. Rück­wär­tig sieht es sehr über­schau­bar aus. Ein HDMI-An­schluss, der Tu­n­er­ein­gang, ein CI-Plus-Schacht und der An­schluss für das ex­ter­ne Netz­teil sind hier zu fin­den. Ana­lo­ge Schnitt­stel­len aber auch zu­sätz­li­che di­gi­ta­le Ton­aus­gän­ge ste­hen nicht zur Ver­fü­gung. Ein Be­son­der­heit weist al­ler­dings der Tu­ner auf, die­ser ist für den Emp­fang von DVB-T2-Si­gna­len so­wie

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.