RTLs Now US star­tet

Digital Fernsehen - - Kompakt - BEY

Der neus­te RTL-Sen­der Now US strahlt sein Pro­gramm seit Mit­te März im­mer zwi­schen 20.15 Uhr und 6 Uhr über das RTL-Por­tal TV Now aus. Da­bei wird zum Start ei­ne Mi­schung aus Free-TV-Pre­mie­ren und Se­ri­en­hits an­ge­bo­ten. Nach ei­ner 30-tä­gi­gen Test­pha­se wird das Port­fo­lio 2,99 Eu­ro mo­nat­lich kos­ten. Kon­zep­tio­nell ori­en­tiert man sich nach RTL-An­ga­ben am Trend des „Bin­ge-Watchings“in­dem man stets meh­re­re Fol­gen der Se­ri­en hin­ter­ein­an­der schal­tet. Zum hin­ter­ein­an­der weg gu­cken ste­hen un­ter an­de­rem „Whi­te Col­lar“, „Glee“oder „An­ger Ma­nage­ment“zur Ver­fü­gung. Aber auch Erst­aus­strah­lun­gen wie „Liz­zie Bor­den - kills! mit Chris­ti­na Ric­ci ste­hen bei dem neu­en Web-Sen­der von RTL an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.