Län­der­über­grei­fen­de Platt­form

Digital Fernsehen - - Update -

Ein neu­es Pay-TV-An­ge­bot, das gleich für drei Län­der be­stimmt ist, wird in den kom­men­den Wo­chen den Sen­de­be­trieb auf der be­kann­ten Po­si­ti­on As­tra 3B 23,5 Grad Ost auf­neh­men. Die Ser­bi­sche Te­le­kom (Te­le­kom Sr­bi­ja) und SES As­tra un­ter­zeich­ne­ten da­zu ein Ab­kom­men, wel­ches es der neu­en Platt­form er­laubt über 100 TV-Ka­nä­le in SD, HD und auch 4K an­zu­bie­ten. Los­ge­hen soll es noch in die­sem Jahr.

Ob der an­vi­sier­te Start­zeit­punkt am 15. De­zem­ber 2018 al­ler­dings ge­hal­ten wer­den kann ist noch un­klar. Ge­tes­tet wird be­reits mit ei­nem Pa­ket auf der Fre­quenz 11,914 GHz ho­ri­zon­tal (SR 30 000, FEC 3/4, DVB-S2 8PSK). Ge­sen­det wird üb­ri­gens in MPEG-4. Da­her ist zum Emp­fang auch der SD-Sen­der ein HD-Re­cei­ver er­for­der­lich. www.mts.rs

RTL Svet ist ak­tu­ell der ein­zi­ge un­co­dier­te Sen­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.