EU äu­ßert ers­te Be­den­ken

Digital Fernsehen - - Inhalt -

Die Über­nah­me von Uni­ty­me­dia durch Vo­da­fo­ne liegt bei der EU-Wett­be­werbs­kom­mis­si­on auf dem Tisch. Ihr ob­liegt es nun ei­nen der wo­mög­lich fol­gen­reichs­ten De­als der letz­ten Jah­re zu be­wer­ten. Dass die Über­nah­me an das Bun­des­kar­tell­amt wei­ter­ge­ge­ben wird gilt mitt­ler­wei­le als un­wahr­schein­lich. Viel­mehr wird sich die Kom­mis­si­on wohl eher selbst noch ei­ni­ge Mo­na­te in­ten­siv mit dem Sach­ver­halt aus­ein­an­der­set­zen. Dies wä­re be­reits ein ers­ter Punkt im Scgh­lag­ab­tausch für Vo­da­fo­ne im Streit mit den kon­kur­rie­ren­den Netz­be­trei­bern wie Te­le­kom oder Te­le Co­lum­bus, schließ­lich gilt das deut­sche Kar­tell­amt als deut­lich kri­ti­scher als die Wett­be­werbs­hü­ter der EU. Je­doch wird da­von aus­ge­gan­gen, dass auch die Kom­mis­si­on er­heb­li­che kar­tell­recht­li­che Be­den­ken äu­ßern wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.