HD Plus: Neu­start-Funk­ti­on end­lich auch bei RTL-Sen­dern

Digital Fernsehen - - Inhalt -

| Me­dia­thek-Up­date beim ZDF | We­ni­ger Sky-Kun­den | „Bild“mit Frau­en-Talk | Spo­ti­fy streamt vorn | Me­dien­staats­ver­trag | Tog­go wird Ra­dio | Sky Q jetzt via LG | Aus für Max­do­me kommt im Som­mer

HD-Plus-Kun­den kön­nen jetzt auch bei den Sen­dern der Me­di­en­grup­pe RTL be­reits lau­fen­de Sen­dun­gen neu star­ten: bei RTL HD, Vox HD, N-TV HD, Ni­tro HD, RTL Zwei HD und Su­per RTL HD. Bis­her war dies bei Sen­dern der ProSie­benSat.1 Me­dia SE und der Dis­co­very-Grup­pe mög­lich. Die Kom­for­tFunk­ti­on er­mög­licht ne­ben dem Neu­start von aus­ge­wähl­ten Sen­dun­gen auch den di­rek­ten Zu­griff auf Me­dia­the­ken und ei­nen TV-Gui­de mit in­di­vi­dua­li­sier­ba­ren Such­mus­tern. Der Gui­de fin­det da­bei Sen­dun­gen im li­nea­ren Sat-Pro­gramm­an­ge­bot ge­nau­so wie im non-li­nea­ren. Das Neu­start-Fea­tu­re wird in den UHD-TV-Ge­rä­ten von Samsung und Pa­na­so­nic ab dem Mo­dell­jahr 2019 in­te­griert. Käu­fer ent­spre­chen­der TV-Ge­rä­te der bei­den Her­stel­ler kön­nen das An­ge­bot (Sen­der-Pa­ket inkl. Kom­fort-Funk­ti­on) sechs Mo­na­te lang kos­ten­los tes­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.