Hap­py De­a­th­day | Ope­ra­ti­on Du­val: Täg­lich ster­ben­de Stu­den­tin und Ma­na­ger im Bur­nout

Digital Tested - - Inhalt - TM

Und täg­lich grüßt das Mör­der­tier! Das Kon­zept der Zeit­schlei­fe ist kein neu­es, aber ein im­mer wie­der un­ter­halt­sa­mes. Vor al­lem wenn es in neu­en Gen­res aus­pro­biert wird. Als wä­re es nicht schreck­lich ge­nug, den glei­chen Tag im­mer und im­mer wie­der zu er­le­ben, hat Stu­den­tin Tree Gelb­man (Jes­si­ca Ro­the) es so­gar noch ein we­nig schlim­mer. Denn je­der Tag en­det mit ih­rem Tod. Wenn das mal nicht der ner­vigs­te Ge­burts­tag al­ler Zei­ten ist. Wäh­rend sie täg­lich aufs Neue ver­sucht, ih­rem Mord zu ent­kom­men und ih­ren Mör­der zu fin­den, zer­ren die Ver­let­zun­gen des Vor­tra­ges zu­neh­mend an ihr. Auch die Pro­duk­ti­on des Films, 2007 noch als „Half To De­ath“mit Me­gan Fox in der Haupt­rol­le und Micha­el Bay als Pro­du­zent an­ge­kün­digt, schien lan­ge Zeit in ei­ner Schlei­fe zu ste­cken. Chris­to­pher B. Lan­don über­ar­bei­te­te schließ­lich das Dreh­buch, schick­te es an Ja­son Blum bzw. Blum­hou­se Pro­duc­tions, für die er be­reits drei „Pa­ra­nor­mal Ac­tivi­ty“-Fort­set­zun­gen ge­schrie­ben hat­te, und über­nahm schließ­lich auch die Re­gie. Er­fah­run­gen als Re­gis­seur hat­te Lan­don be­reits mit der Hor­ror­ko­mö­die „Scouts Vs. Zom­bies – Hand­buch zur Zom­bie-Apo­ka­lyp­se“ge­sam­melt. War die­ser noch ei­ne tra­shi­ge Ko­mö­die mit Hor­ror­an­lei­hen, ist „Hap­py De­a­th­day“um­ge­kehrt ein Slas­her mit merk­wür­di­gen, oft un­pas­sen­den Come­dy-Ein­la­gen. Dass der Film Schwie­rig­kei­ten hat, den rich­ti­gen Ton zu fin­den, ist auch sei­ne größ­te Schwä­che, denn an­sons­ten nutzt er sein Kon­zept über den Ver­lauf der Hand­lung ganz gut und bie­tet auch die ei­ne oder an­de­re Über­ra­schung. Der Kil­ler mit Ba­by-Mas­ke sieht schau­rig aus und wird von ei­nem span­nen­den Mu­sik­the­ma be­glei­tet. Wirk­li­cher Gru­sel kommt aber lei­der nie auf.

Tree (Jes­si­ca Roth) soll­te ent­ge­gen ih­res Na­mens, kei­nes­falls wie ein Baum Wur­zeln schla­gen, denn der Kil­ler kommt

Re­gel­mä­ßi­ges er­mor­det wer­den kann zu Kopf­schmer­zen füh­ren

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.