DOS AND DON’TS AN FO­TO­WETT­BE­WER­BEN TEIL­NEH­MEN

DigitalPHOTO (Germany) - - FOTOPRAXIS-SPEZIAL -

Der Schlüs­sel zum Er­folg ist, den Wett­be­werb zu fin­den, der ge­nau zu Ih­nen passt. Su­chen Sie zu Be­ginn lie­ber nach klei­ne­ren na­tio­na­len oder we­ni­ger be­kann­ten in­ter­na­tio­na­len Wett­be­wer­ben, um die Ge­winn­chan­ce zu er­hö­hen. Le­sen Sie die Teil­nah­me­be­din­gun­gen des je­wei­li­gen Fo­to­wett­be­werbs sorg­fäl­tig und be­ach­ten Sie die­se, wenn Sie Fo­tos ein­rei­chen. Ver­ge­wis­sern Sie sich, dass Ih­re Ar­bei­ten zum The­ma des Wett­be­werbs pas­sen. Fo­to­gra­fie­ren Sie neue Auf­nah­men zu ei­nem be­stimm­ten The­ma, an­statt nur auf al­te Bil­der zu­rück­zu­grei­fen. Sei­en Sie nicht ent­täuscht, soll­ten Sie nicht un­ter den Preis­trä­gern sein – bei vie­len Wett­be­wer­ben müs­sen Sie sich ge­gen ei­ne gro­ße Kon­kur­renz durch­set­zen. Rei­chen Sie kei­ne Fo­tos ein, die tech­nisch nicht per­fekt sind. Ver­ges­sen Sie nicht, Ih­re Auf­nah­men ge­mäß den Teil­nah­me­be­din­gun­gen mit Na­men und ei­ner Bild­un­ter­schrift zu ver­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.