GEBRAUCHTWARE

DigitalPHOTO (Germany) - - AKADEMIE -

Wer beim Ka­mera­kauf spa­ren möch­te, kann na­tür­lich bei ebay und Co. nach ge­brauch­ten Ge­rä­ten Aus­schau hal­ten. Dar­auf soll­ten Sie da­bei ach­ten.

Wenn Sie ei­ne Ka­me­ra ge­braucht kau­fen, steht Ih­nen grund­sätz­lich ein ge­setz­li­ches Ge­währ­leis­tungs­recht zu. Al­ler­dings kön­nen pri­va­te Ver­käu­fer die­se Ge­währ­leis­tung ex­pli­zit aus­schlie­ßen. Ge­werb­li­che Händ­ler hin­ge­gen kön­nen dies nicht. Un­ab­hän­gig da­von ha­ben Sie je­doch im­mer ei­nen An­spruch dar­auf, dass die Ka­me­ra so be­schaf­fen ist, wie es in der Ar­ti­kel­be­schrei­bung an­ge­ge­ben wur­de. An­sons­ten kön­nen Sie Nach­bes­se­rung ver­lan­gen und, da das sel­ten mög­lich sein wird, vom Kauf zu­rück­tre­ten. Ga­ran­tie wie­der­um ist ei­ne frei­wil­li­ge Leis­tung des Her­stel­lers.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.