FA­ZIT

DigitalPHOTO (Germany) - - ERSTE SEITE -

Blaue St­un­de in Köln: Die Ni­kon D3500 über­zeugt im Pra­xis­test mit ei­ner hoch­auf­lö­sen­den Lang­zeit­be­lich­tung.

Ni­kon D3500 | 55mm | 5 s | F/5,6 | ISO 100 ISO 100 löst die Ka­me­ra her­vor­ra­gend auf. Al­ler­dings lässt die Bild­qua­li­tät be­reits ab ISO 400 sicht­bar nach. Hier ge­hen ers­te De­tails ver­lo­ren. Da sich die Aus­stat­tung der Ka­me­ra im Ver­gleich zum Vor­gän­ger­mo­dell nicht maß­geb­lich ge­än­dert hat, ist ein Um­stieg von der D3400 nicht sinn­voll. Die neue Ni­kon D3500 eig­net sich für Fo­to­gra­fen, die zum Preis von un­ter 500 Eu­ro in die Welt der DSLRS schnup­pern möch­ten und kei­ne An­sprü­che an ei­ne zeit­ge­mä­ße Aus­stat­tung set­zen. Wer mehr von ei­ner NI­KON-DSLR er­war­tet, dem emp­feh­len wir die D5600, die bei uns im letz­ten Jahr deut­lich bes­ser ab­ge­schnit­ten hat und für rund 667 Eu­ro er­hält­lich ist.

AUSZIEHBARER ZOOM

Das mit der Ni­kon D3500 im Kit er­hält­li­che Stan­dard­zoom Nik­kor AF-P 18-55mm 1:3,5-5,6 G VR lässt sich für den Trans­port platz­spa­rend ein­fah­ren.

MIT AUFKLAPPBLITZ

Die D3500 ver­fügt über ei­nen in­te­grier­ten, T Tl-fä­hi­gen Aufklappblitz. Die Blitz­syn­chron­zeit be­trägt 1/200 Sek. Für Auf­steck­blit­ze bie­tet die Ni­kon ei­nen Blitz­schuh.

MOTIVPROGRAMME

Mit dem Ein­stell­rad kön­nen die Motivprogramme di­rekt aus­ge­wählt wer­den. Ma­nu­el­le Be­lich­tungs­steue­rung bie­tet die Ni­kon aber na­tür­lich auch. Die De­tail­treue der Pra­xis­bil­der ist bei ISO 100 auch im De­tail her­vor­ra­gend. Ni­kon stellt mit der D3500 ei­ne gu­te Lo­wBud­get-dslr vor. Die Bild­qua­li­tät ist der ei­ner Einsteiger-dslr für un­ter 500 Eu­ro in­klu­si­ve bild­s­ta­bi­li­sier­tem Kit­ob­jek­tiv in Ord­nung. Auch wenn der Iso-be­reich bis 25.600 reicht, soll­te man ab ei­ner Licht­emp­find­lich­keit von ISO 800 kei­ne rausch­frei­en Er­geb­nis­se er­war­ten. Au­ßer­dem fällt beim Ver­gleich zu den Vor­gän­ger­mo­del­len auf, dass Ni­kon in der güns­tigs­ten Ka­me­ra­klas­se auf In­no­va­tio­nen ver­zich­tet. Vie­le Aus­stat­tungs­merk­ma­le wie das Au­to­fo­kus­sys­tem sind seit Ge­ne­ra­tio­nen be­kannt.

BREI­TER KA­ME­RA­G­RIFF

Ob­wohl das Ka­me­ra­ge­häu­se recht klein und leicht ist, hat Ni­kon mit dem brei­ten Ka­me­ra­g­riff ein sehr gu­tes Hand­ling ge­schaf­fen.

>>

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.