DigitalPHOTO (Germany)

„Die mo­bi­le Ver­si­on der S1H“

- Photography · Tech · Arts · Backstube Wünsche · Cameras

Pro­fi­fil­mer und Fo­to­graf Chris Kue­per legt Wert auf ho­he Qua­li­tät und ein prak­ti­sches Hand­ling. Für sei­ne Film­pro­duk­tio­nen nutzt er die Lumix S1H. Nach dem ers­ten Pra­xis­test mit der Lumix S5 staunt er, wie vie­le Fea­tu­res das neue Voll­for­m­at­mo­dell zu bie­ten hat – und wie kompakt es ist.

Als ei­ner der ers­ten pro­fes­sio­nel­len Fil­mer durf­te Chris Kue­per die neue Lumix S5 ei­nem Pra­xis­test un­ter­zie­hen. Kann die kom­pak­te und spie­gel­lo­se Voll­for­mat­ka­me­ra pro­fes­sio­nel­len An­sprü­chen ge­nü­gen? Wie schnei­det sie im Ver­gleich zu Chris’ ei­gent­li­cher Haupt­ka­me­ra, der Pa­na­so­nic Lumix S1H, ab? In wel­chen Be­rei­chen muss die S5 Ab­stri­che ma­chen? Die Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen im In­ter­view.

Chris Kue­per: Als ich die S5 aus­pack­te, wusste ich, dass es ei­ne Ka­me­ra der S-se­rie ist und er­war­te­te ei­nen viel grö­ße­ren Bo­dy. Ich war über­rascht, wie kompakt al­les ver­baut wur­de, und na­tür­lich schau­te ich mir so­fort den Voll­for­mat­sen­sor an. Tat­säch­lich un­ter­schei­det sich das In­ter­face kaum von der S1H, auch bei den Vi­deo-mo­di gibt es nur ge­rin­ge Ein­spa­run­gen ge­gen­über mei­ner S1H. Die S5 reiht sich su­per in die S-se­rie ein und bie­tet trotz ih­rer kom­pak­ten Grö­ße bei­na­he al­les, was das gro­ße Schwes­ter­mo­dell Lumix S1H zu bie­ten hat.

Was ist dir beim ers­ten Pra­xis­test be­son­ders auf­ge­fal­len?

Vor al­lem, wie viel die­se klei­ne Ka­me­ra tech­nisch kann. Der neue Au­to­fo­kus er­kennt auch Köp­fe, wenn sich ei­ne Per­son aus dem Bild dreht. Als ich das ge­se­hen ha­be, wusste ich: Bei In­ter­views wird das ei­ne rie­si­ge Er­leich­te­rung für mei­ne Ar­beit. Über­haupt ist die Lumix S5 die idea­le Ka­me­ra für Rei­sen und kom­pak­te Drehs, bei de­nen man oh­ne frem­de Hil­fe aus­kom­men muss. Für Fo­to­gra­fen gibt es ne­ben dem ver­bes­ser­ten Au­to­fo­kus (Eye-face-he­ad-bo­dy Er­fas­sung) ei­nen wei­ter­ent­wi­ckel­ten High-re­so­lu­ti­on-mo­dus (96-Me­ga­pi­xel-bil­der) und den neu­en Li­ve-com­po­si­te-mo­de (Lang­zeit­be­lich­tung 2.0).

Wo siehst du noch Spiel­raum für kom­men­de Ge­ne­ra­tio­nen die­ser Se­rie?

Spiel­raum sah ich zu­nächst in der Aus­wahl der Lin­sen, aber auch der

Wunsch wur­de er­hört und das ist erst der An­fang. An­sons­ten wünscht man sich na­tür­lich im­mer ein we­nig mehr Frei­hei­ten in der Post­pro­duk­ti­on wie hö­he­re Bild­ra­ten. Letzt­lich ist die Tech­nik aber mitt­ler­wei­le auch so et­was wie ein Sta­tus­sym­bol – und tat­säch­lich sind na­he­zu al­le Wün­sche mit der Lumix S5 be­reits er­füllt.

Nein, sie wird sie er­gän­zen! Die S5 ist die mo­bi­le Al­ter­na­ti­ve zur S1H. Ich wer­de mei­ne S1H für mei­ne Vi­deo­drehs wei­ter­hin auf­rüs­ten und als A-ka­me­ra ver­wen­den. Die S5 ist so schnell auf dem Ro­nin-s ka­li­briert und auch für klei­ne Auf­nah­men aus der Hand ei­ne idea­le B-ka­me­ra für mich. Sie bie­tet das glei­che Farb­pro­fil und na­he­zu die iden­ti­schen Vi­deo­ei­gen­schaf­ten. Für al­le, die ei­nen Ein­stieg in die Fo­to- und Vi­de­obran­che su­chen, ganz gleich ob Hob­by oder be­ruf­lich, ist die Pa­na­so­nic Lumix S5 ei­ne un­glaub­lich leis­tungs­star­ke Mög­lich­keit und das zu ei­nem ab­so­lut fai­ren Preis!

 ??  ?? Pa­na­so­nic Lumix S5 | 20mm | 1/1250 s | F/3,7 | ISO 2500
Pa­na­so­nic Lumix S5 | 20mm | 1/1250 s | F/3,7 | ISO 2500
 ??  ?? PER­FEKT FÜR UN­TER­WEGS
Die ver­bes­ser­te Kopf- und Ge­sichts­er­ken­nung der S5 ist für Ama­teur­fil­mer ein eben­so gro­ßer Vor­teil wie für Pro­fi Chris Kue­per. Vor al­lem, wenn es schnell ge­hen muss oder oh­ne Team ge­filmt wird. Die neue Lumix S5 lie­fert zu­ver­läs­sig hoch­qua­li­ta­ti­ve Er­geb­nis­se.
PER­FEKT FÜR UN­TER­WEGS Die ver­bes­ser­te Kopf- und Ge­sichts­er­ken­nung der S5 ist für Ama­teur­fil­mer ein eben­so gro­ßer Vor­teil wie für Pro­fi Chris Kue­per. Vor al­lem, wenn es schnell ge­hen muss oder oh­ne Team ge­filmt wird. Die neue Lumix S5 lie­fert zu­ver­läs­sig hoch­qua­li­ta­ti­ve Er­geb­nis­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany