DigitalPHOTO (Germany)

5 PRO­FI-TIPPS FÜR DIE WILD TIER FO­TO­GRA­FIE

- Animals · Photography · Wildlife · Arts · M.J.van Wissen

>> Sie müs­sen kein Ex­per­te sein, aber es hilft, sich die Le­bens­wei­se und das Ver­hal­ten der Tie­re, die Sie fo­to­gra­fie­ren möch­ten, an­zu­schau­en. Re­cher­chie­ren Sie in Bü­chern und schau­en Sie Vi­deo-do­ku­men­ta­tio­nen, um sich vor­zu­be­rei­ten.

>> An­fän­gern emp­feh­len wir, in Wild­parks oder Zoos zu üben, be­vor sie ihr Glück in frei­er Na­tur ver­su­chen. Fort­ge­schrit­te­ne Fo­to­gra­fen kön­nen in ge­führ­ten Tou­ren ihr Wis­sen an­wen­den.

>> Meist ist ein Te­le­ob­jek­tiv (oft mit ei­nem Te­le­kon­ver­ter) die ers­te Wahl bei der Wild­life­fo­to­gra­fie, denn wil­de Tie­re lau­fen nicht di­rekt vor Ih­re Ka­me­ra. Sie müs­sen aus si­che­rer Dis­tanz fo­to­gra­fie­ren. Da­bei ist auch ein Sta­tiv Pflicht.

>> Schüt­zen Sie sich und Ihr Equip­ment vor Wet­ter­ein­flüs­sen. Ein Re­gen­schutz für die Ka­me­ra soll­te im­mer da­bei sein.

>> Obers­tes Ge­bot bei Wild­tier­fo­tos: Ge­duld!

Newspapers in German

Newspapers from Germany