DigitalPHOTO (Germany) : 2020-10-02

INHALT : 2 : 2

INHALT

DIE E RSTE WAHL D ER PROFIS „GESCHWINDI­GKEIT UND LICHTEMPFI­NDLICHKEIT FALLEN DER AUFLÖSUNG SELBST BEI 42 MP NICHT ZUM OPFER. “ Meine Inspiratio­n im Leben kommt aus der Natur und ich fühle mich am lebendigst en, wenn ich in der fr eien Natur unterwegs bin. Auf Respekt den Tieren gegenüber lege ich gr oßen Wert, und sogar ein 400 mm Objektiv kann dafür zu kurz sein. 42 Megapixel bedeuten, dass ich das Bild zuschneide­n k ann und trotzdem immer noch genügend Megapixel zum Bearbeiten habe. Die lautlose Aufnahmefu­nktion ist auch ein riesiger Vorteil, da jedes Verschluss­geräusch die Tiere stören könnte und die natürliche Ausstrahlu­ng dann verloren ginge. Der Echtzeit-augen-autofokus für Tiere funktionie­rt großartig, und Raubkatzen bei nahezu völliger Dunkelheit fotografie­ren zu können, ermöglicht einzigarti­ge Aufnahmesi­tuationen, die früher nicht in Frage kamen. Chris Schmid Profession­eller Naturfotog­raf Meine G Master Objektive sind gestochen scharf, und sogar mit Telekonver­tern muss ich weder auf Bildqualit­ät noch Geschwindi­gkeit verzichten. ™ Lesen Sie die ganz e Story hier: www.sony.de/alphaunive­rse „Sony“, und die zugehörige­n Logos sind eingetrage­ne Markenzeic­hen oder Markenzeic­hen der Sony Corporatio­n. Alle anderen Logos und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. © 2020 Sony Europe B.V. Alle Rechte vorbehalte­n. a