Frank­reich wapp­net sich für Gelb­wes­ten-Kra­wal­le

Donau Zeitung - - Politik - (afp)

Frank­reich rüs­tet sich mit ei­nem mas­si­ven Auf­ge­bot an Si­cher­heits­kräf­ten ge­gen neue Aus­schrei­tun­gen. Für Sams­tag sei­en 89 000 Po­li­zis­ten und an­de­re Ord­nungs­kräf­te mo­bi­li­siert wor­den, sag­te Pre­mier­mi­nis­ter Édouard Phil­ip­pe. Es han­de­le sich um „au­ßer­ge­wöhn­li­che Mit­tel“. Am Sams­tag soll es wie­der De­mons­tra­tio­nen der „Gel­ben Wes­ten“ge­ben. Die fran­zö­si­sche Re­gie­rung fürch­tet ei­ne neue Es­ka­la­ti­on der Ge­walt. Eif­fel­turm und Mu­se­en wer­den dar­um ge­schlos­sen blei­ben, eben­so wie die Ge­schäf­te auf den Champs-Ely­sées. Land­wir­te, Stu­den­ten und Schü­ler schlos­sen sich dem Pro­test in­zwi­schen mit ei­ge­nen Mär­schen an. Ges­tern Abend kam es auch da­bei zu Zwi­schen­fäl­len. 700 Schü­ler wur­den fest­ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.