Bild ge­rahmt „Das Mäd­chen mit dem Per­len­ohr­ring“

Donau Zeitung - - Feuilleton -

Das zwei­fels­oh­ne po­pu­lärs­te Bild von Jan Ver­meer ist das um 1665 ent­stan­de­ne Por­trät „Das Mäd­chen mit dem Per­len­ohr­ring“. Die­se Re­pro­duk­ti­on wur­de von Hand in ei­nem pa­ten­tier­ten Ver­fah­ren auf Künst­ler­lein­wand ge­ar­bei­tet und auf ei­nen Holz­keil­rah­men ge­zo­gen. Die Mo­tiv­o­ber­flä­che mit füh­lund sicht­ba­rer Lei­nen­struk­tur und zu­sätz­lich von Hand auf­ge­tra­ge­ner Pin­sel­struk­tur un­ter­streicht die ge­mäl­de­ar­ti­ge Wir­kung. Mit Künst­ler­fir­nis ver­sie­gelt. In hand­ge­ar­bei­te­ter Echt­holz-Mu­se­ums­rah­mung mit Gold­auf­la­ge. For­mat ge­rahmt 57 x 48 cm H/B.

Li­mi­tier­te Auf­la­ge 499 Ex­em­pla­re, mit rück­sei­tig auf­ge­brach­tem num­me­rier­ten Zer­ti­fi­kat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.