Ah­nungs­lo­se CSU

Donau Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zum Interview mit CSU-Po­li­ti­ker Nüß­lein „Fi­nanz­mi­nis­ter Scholz kneift beim Kli­ma­schutz“(Po­li­tik) vom 8. Ju­ni:

Die CSU ver­harrt wei­ter­hin im Schlaf der Ah­nungs­lo­sen. In de­ren Traum hat das Un­fall­op­fer Er­de kei­ne le­bens­be­droh­li­chen Ver­let­zun­gen. Es ge­nü­gen ein paar Pflas­ter, z. B. in Form von Steu­er­bo­ni bei Ge­bäu­de­sa­nie­run­gen und För­de­rung der E-Mo­bi­li­tät. Es nützt aber nicht viel, den Sün­den­bock Scholz in die Wüs­te zu trei­ben, weil er die Pflas­ter­box ver­schlos­sen hält. Wach auf, CSU, nimm dein Schwes­ter­lein CDU an der Hand und hilf der Land­wirt­schaft, auf bio­ve­gan um­zu­stei­gen!

Bir­git Fahr, Günz­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.