Vor­stands­mit­glied Hols­bo­er droht vor­zei­ti­ge Ab­lö­sung

Donau Zeitung - - Politik -

Nach gut zwei Jah­ren im Amt droht Va­le­rie Hols­bo­er, Vor­stands­mit­glied der Bun­des­agen­tur für Ar­beit (BA), die vor­zei­ti­ge Ab­lö­sung. Es ge­be im Ver­wal­tungs­rat der Ar­beits­agen­tur Be­stre­bun­gen, der Bun­des­re­gie­rung ih­re Ab­be­ru­fung vor­zu­schla­gen, er­fuhr die dpa aus Ver­wal­tungs­rats­krei­sen. Hols­bo­er ist im Vor­stand für Per­so­nal und Fi­nan­zen zu­stän­dig. Über den Vor­stoß sol­le mög­li­cher­wei­se schon auf der nächs­ten Ver­wal­tungs­rats­sit­zung am 12. Ju­li be­ra­ten wer­den, hieß es. Der Vor­sit­zen­de des BA-Ver­wal­tungs­rats, Pe­ter Cle­ver, woll­te sich da­zu am Di­ens­tag nicht äu­ßern. Die stu­dier­te Ju­ris­tin war 2017 mit ei­nem Fünf­jah­res­ver­trag in den BA-Vor­stand be­ru­fen wor­den.

Va­le­rie Hols­bo­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.