Leo­pold-Mo­zart-Wett­be­werb mit Über­ra­schung

Donau Zeitung - - Feuilleton -

Beim 10. In­ter­na­tio­na­len Vio­lin­wett­be­werb Leo­pold Mo­zart in Augs­burg wur­de vor dem Ab­schluss­kon­zert am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de noch ein Preis ab­er­kannt und neu zu­er­kannt: Weil Ju­len Ze­laia (Spa­ni­en), der zu­nächst den Son­der­preis für die bes­te Auf­füh­rung des Auf­trags­werks „So­le­os“von Elz­bie­ta Si­ko­ra er­hal­ten soll­te, die­ses Stück – oh­ne jeg­li­che Be­grün­dung – beim Ab­schluss­kon­zert nicht spie­len woll­te und aus Augs­burg ab­reis­te, wur­de ihm der Son­der­preis wie­der ge­nom­men und dem ja­pa­ni­schen Gei­ger Ka­o­ru Oe ge­ge­ben. Die­ser ge­wann auch den drit­ten Preis im Vio­lin­wett­be­werb (9000 Eu­ro), wäh­rend der zwei­te Preis an die chi­ne­sisch­stäm­mi­ge Ka­ri­sa Chiu aus den USA ging (12 000 Eu­ro) und der ers­te Preis an Jos­hua Brown, eben­falls aus den USA (20 000 Eu­ro).

Jos­hua Brown

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.