Neu­es ZenBook hat ei­nen zwei­ten Bild­schirm

Donau Zeitung - - Digitales -

Wo bei Lap­tops ei­gent­lich der obe­re Teil der Tas­ta­tur ist, hat Asus bei sei­nem neu­en ZenBook Pro Duo ei­nen zwei­ten Bild­schirm im For­mat 32:9 plat­ziert. Das so­ge­nann­te Screen­pad Plus soll als Touch­screen vor al­lem bei krea­ti­ven Ar­bei­ten Er­leich­te­rung brin­gen. Es löst in Ul­tra-HD auf, eben­so wie der OLED-Haupt­bild­schirm mit HDR-Un­ter­stüt­zung und Touch­screen-Funk­ti­on im 16:9-For­mat. An Bord des Lap­tops sind ein In­telCo­re-Pro­zes­sor der neun­ten Ge­ne­ra­ti­on, bis zu 32 Gi­ga­byte Ar­beits­spei­cher, bis zu 1 Te­ra­byte Fest­plat­ten­spei­cher, ax-WLAN (Wi­fi 6) und Thun­der­bolt 3. Als klei­ne­re und in der Aus­stat­tung et­was ab­ge­speck­te Va­ri­an­te gibt es das ZenBook Duo. Bei­de Ge­rä­te sol­len im drit­ten Quar­tal 2019 zu Prei­sen ab 1100 Eu­ro (Duo) be­zie­hungs­wei­se ab 2400 Eu­ro (Pro Duo) er­hält­lich sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.