Gun­del­fin­ger Nacht­wäch­ter un­ter­wegs

In Prich­sen­stadt in Un­ter­fran­ken wer­ben die Gäs­te auch für ei­ne gro­ße Ver­an­stal­tung im Kreis Dil­lin­gen

Donau Zeitung - - Landkreis Dillingen -

Prich­sen­stadt Rund 200 Ki­lo­me­ter sind die Gun­del­fin­ger Nacht­wäch­ter nach Prich­sen­stadt in Un­ter­fran­ken ge­fah­ren. Dort fand das 34. Eu­ro­päi­sche Nacht­wäch­ter- und Tür­mer­zunft­tref­fen statt. Mit im Tross der Gun­del­fin­ger war auch der Ers­te Vor­sit­zen­de des his­to­ri­schen Bür­ger­ver­ein Gun­del­fin­gen, Wal­ter Hie­ber. Rund 100 Tür­mer aus sie­ben Na­tio­nen be­grüß­ten Ers­ter Bür­ger­meis­ter Re­né Sch­lehr und Zunft­meis­ter Jo­han­nes Thier.

Beim of­fi­zi­el­len Emp­fang am Rat­haus mit dem Ein­trag ins Gol­de­ne Buch der Stadt Prich­sen­stadt wa­ren auch Gun­del­fin­gens Zwei­ter Bür­ger­meis­ter Vik­tor Me­ren­da so­wie Haupt­amts­lei­ter Heinz Ger­hards da­bei und über­brach­ten Grü­ße und ein Ge­mü­se­körb­chen der Stadt. In der an­schlie­ßen­den Zunfts­it­zung im öf­fent­li­chen Teil wur­den drei neue Nacht­wäch­ter in die Zunft auf­ge­nom­men. Da­bei stellte Me­ren­da die Stadt Gun­del­fin­gen vor und lud die Tür­mer und Nacht­wäch­ter zum nächs­ten Tref­fen im Jahr 2020 nach Gun­del­fin­gen ein. Die hie­si­ge Land­rä­tin der Frei­en Wäh­ler, Ta­ma­ra Bi­schof, ließ herz­li­che Grü­ße an Dil­lin­gens Land­rat Leo Sch­rell über­mit­teln. Die Gun­del­fin­ger über­nach­te­ten im Gast­hof mit Wein­gut Storch. Des­sen Be­sit­zer kennt Gun­del­fin­gen gut, weil er mit sei­ner Kut­sche schon öf­ter dort war und am Kut­scher­fest von Man­fred Rech­ner teil­ge­nom­men hat. Am Sonn­tag nach der Mes­se er­folg­te vor dem Rat­haus, als Dank der Zunft, die Über­ga­be des hand­ge­schrie­be­nen Lied­tex­tes auf ei­ner Per­ga­ment­rol­le an die Stadt Prich­sen­stadt und die Ver­ab­schie­dung der Nacht­wäch­ter und Tür­mer.

Da­bei wur­de auch die Stan­dar­te der Eu­ro­päi­schen Nacht­wäch­ter­und Tür­mer­zunft vom Prich­sen­städ­ter Nacht­wäch­ter an den Gun­del­fin­ger Herold, Rai­ner Stri­cker, so­mit an die Stadt Gun­del­fin­gen, als Aus­rich­ter des nächs­ten, 35. Nacht­wäch­ter­und Tür­mer­zunft­tref­fens über­ge­ben.

Die Stan­dar­te wird dem­nächst in der Stadt Gun­del­fin­gen ab­ge­ge­ben, wo sie bis zum Ab­schluss des Gun­del­fin­ger Fes­tes ei­ne neue Hei­mat hat. Noch­mals er­klang die Hym­ne, bis der Ruf des Ze­re­mo­ni­en­meis­ters „Lam­pe aus“das Fest be­en­de­te. Hie­ber be­dank­te sich zum Ab­schluss noch­mals für die freund­li­che Auf­nah­me und er­neu­er­te die Ein­la­dung zum Zunft­tref­fen vom 21. Mai bis 24. Mai 2020 in Gun­del­fin­gen.

Fo­to: Si­mo­ne Kolb

Die Gun­del­fin­ger brach­ten ei­nen Ge­mü­se­korb mit nach Prich­sen­stadt. Im Bild von links der Vor­sit­zen­de des his­to­ri­schen Bür­ger­ver­eins, Wal­ter Hie­ber, Zwei­ter Bür­ger­meis­ter Vik­tor Me­ren­da und der gast­ge­ben­de Bür­ger­meis­ter, Re­né Sch­lehr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.