Geld­stra­fe für Af­fings Fuß­ball­chef

Donau Zeitung - - Sport Vor Ort -

Das Kreis­sport­ge­richt des Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­bands (BFV) hat ent­schie­den: Der Sport­li­che Lei­ter des FC Affing, Mar­kus Berch­ten­brei­ter, muss 250 Eu­ro Stra­fe zah­len. Wie be­rich­tet, ging es um den Ein­satz des Spie­lers Ha­ci Ay, der in der Win­ter­pau­se vom FCA zum TSV Pött­mes ge­wech­selt war. Berch­ten­brei­ter hat­te die Frei­ga­be er­teilt, ob­wohl der Spie­ler im Ja­nu­ar noch für Affing ge­spielt hat­te. Berch­ten­brei­ter will das Ur­teil zwar ak­zep­tie­ren, weil er ei­nen Feh­ler ge­macht ha­be, aber Ver­ständ­nis da­für hat er nicht. Das Sport­ge­richt be­män­gel­te, dass Berch­ten­brei­ter die Ab­mel­dung Ays zum Jah­res­en­de nicht an sei­ne Mit­ar­bei­ter wei­ter­ge­ge­ben und den Pöttme­sern ein fal­sches Da­tum als letz­ten Ein­satz­tag Ays ge­nannt ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.