Über­nah­me von Os­ram ge­schei­tert

Donau Zeitung - - Erste Seite -

Mün­chen Die ge­plan­te Über­nah­me des Be­leuch­tungs­her­stel­lers Os­ram ist ge­platzt. Der ös­ter­rei­chi­sche Sen­sor­her­stel­ler AMS hat das selbst ge­setz­te Ziel ver­fehlt, 62,5 Pro­zent der Os­ram-An­tei­le un­ter sei­ne Kon­trol­le zu brin­gen, wie das stei­ri­sche Un­ter­neh­men am Frei­tag­abend mit­teil­te. Nur die Ei­gen­tü­mer von 51,6 Pro­zent der An­tei­le des Münch­ner Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­mens nah­men die Of­fer­te von 41 Eu­ro je Ak­tie an.

AMS will sei­ne Plä­ne je­doch nicht auf­ge­ben: Ein Zu­sam­men­schluss wür­de die Schaf­fung ei­nes glo­bal füh­ren­den Un­ter­neh­mens in Sen­sor­tech­nik und Pho­to­nik er­mög­li­chen, hieß es in der Mit­tei­lung. In der Wirt­schaft le­sen Sie mehr über den ge­schei­ter­ten Über­nah­me­ver­such.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.