95 Urauf­füh­run­gen beim DOK Leip­zig

Donau Zeitung - - Feuilleton -

Das dies­jäh­ri­ge Do­ku­men­tar­film­fes­ti­val DOK Leip­zig prä­sen­tiert vom 28. Ok­to­ber an 310 Fil­me aus 63 Län­dern. 161 Fil­me lau­fen in den Wett­be­wer­ben, wie die Ver­an­stal­ter in Leip­zig an­kün­di­gen. Die Zahl der in­ter­na­tio­na­len Pre­mie­ren sei mit 95 er­neut ge­stie­gen. Bei dem sie­ben­tä­gi­gen Fes­ti­val für Do­ku­men­tarund Ani­ma­ti­ons­film wer­den Preis­gel­der von ins­ge­samt 82000 Eu­ro ver­ge­ben. Als Welt­pre­mie­re wird „Das Fo­rum“von Re­gis­seur Mar­cus Vet­ter ge­zeigt: Erst­mals sei ei­nem Do­ku­men­tar­fil­mer ge­lun­gen, ei­nen Blick hin­ter die Ku­lis­sen des Welt­wirt­schafts­fo­rums in Da­vos zu wer­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.