War­ten auf fran­zö­si­schen Kom­mis­si­ons­kan­di­da­ten

Donau Zeitung - - Politik -

Die künf­ti­ge EU-Kom­mis­si­ons­che­fin Ur­su­la von der Ley­en war­tet wei­ter auf ei­nen neu­en Vor­schlag Frank­reichs für ihr Team. Von fran­zö­si­scher Sei­te ge­be es nach wie vor kei­ne Ent­schei­dung für ei­nen neu­en Kan­di­da­ten, sag­te ein Spre­cher von der Ley­ens am Mon­tag. Zu­vor hat­ten von der Ley­en und der fran­zö­si­sche Prä­si­dent Em­ma­nu­el Ma­cron sich im Pa­ri­ser Ély­sée­pa­last ge­trof­fen. Es sei ein „gu­tes und kon­struk­ti­ves Ge­spräch“in „sehr gu­ter At­mo­sphä­re“ge­we­sen, be­ton­te der Spre­cher. Die fran­zö­si­sche Kan­di­da­tin Syl­vie Gou­lard war am Don­ners­tag vom Eu­ro­pa­par­la­ment ab­ge­lehnt wor­den. Ma­cron gab dar­auf­hin von der Ley­en die Schuld. Gou­lard wa­ren un­ter an­de­rem Er­mitt­lun­gen in ei­ner Fi­nanz­af­fä­re zum Ver­häng­nis ge­wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.