Mit fei­nem Ge­schmack und Lie­be zum De­tail

Der gu­te Stil des Lo­kals setzt sich im Ho­tel fort

Donau Zeitung - - Sport Vor Ort -

Gus­to, Gault Mil­laut und Mi­che­lin ha­ben es be­reits ge­schrie­ben. Al­le, die schon ein­mal in der „Glo­cke“ein Me­nü ge­ges­sen ha­ben, wer­den es be­stä­ti­gen: Was Kü­chen­chef Daniel Stoi­ber und sein Team auf die Tel­ler zau­bern ist der pu­re Ge­nuss. Stoi­bers Phi­lo­so­phie: bo­den­stän­di­ge Koch­kunst mit ei­nem Hauch me­di­ter­ra­ner und asia­ti­scher Raf­fi­nes­se. Oder ganz ein­fach: „Die Freu­de am Ko­chen muss man schme­cken!” Ver­ar­bei­tet wer­den nur bes­te Zu­ta­ten und Spe­zia­li­tä­ten, die nicht je­der hat. Und auch das Brot backt der Nie­der­bay­er sel­ber. So ho­he Maß­stä­be wie in der Kü­che set­zen Gabi und Daniel Stoi­ber auch im Service und beim Ho­tel an. Die ge­lern­te Ho­tel­be­triebs­wir­tin (aus­ge­zeich­net mit dem Meis­ter­preis der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung) und der Koch und Ho­tel­be­triebs­wirt aus Nie­der­bay­ern set­zen auf Qua­li­tät und Service oh­ne Kom­pro­mis­se.

Al­le Zim­mer mit Stil und Kom­fort

Es ste­hen Zim­mer in ver­schie­de­nen Aus­stat­tungs- und Preis­ka­te­go­ri­en zur Aus­wahl. Al­le sind ein­ge­rich­tet mit mo­der­nen, kom­for­ta­blen Box­spring­bet­ten be­zie­hungs­wei­se all­er­gie­freund­li­chen Ma­trat­zen, Du­sche, WC und Smar­tTV. Der WLAN-Zu­gang ist kos­ten­frei, das reich­hal­ti­ge Ge­nie­ßer-Früh­stück für Über­nach­tungs­gäs­te in­klu­si­ve. Die neu­en Zim­mer sind mit vie­len Ex­tras aus­ge­stat­tet und al­le­samt bar­rie­re­frei ge­baut. Ein Auf­zug führt ins Ober­ge­schoss. sis

OKon­takt und Re­ser­vie­rung Ho­tel und Re­stau­rant Glo­cke Fried­rich-von-Teck-Stra­ße 12 Höch­städt

Daniel und Gabi Stoi­ber Te­le­fon 09074/957885

Fax 09074/957438

Mail: in­[email protected]­stau­rant-zur-glo­cke.de

Sonn­tag und Mon­tag: Ru­he­tag Di­ens­tag bis Frei­tag: 17.30–23 Uhr Sams­tag: 11.30–14 Uhr und 17.30– 23 Uhr. Für ge­schlos­se­ne Ver­an­stal­tun­gen, Ver­eins­tref­fen o.ä. steht ein Ne­ben­zim­mer zur Ver­fü­gung.

Te­le­fo­nisch oder on­li­ne über die In­ter­net­sei­te

Die An­rei­se ist je­der­zeit mög­lich (sie­he In­fo­kas­ten Self-check-in).

Fotos (4): Rei­ner Häuß­ler

Der Ein­gang zum Ho­tel (Holz­tü­re links im Bild) liegt zur Stra­ße „An der Mau­er“hin, Re­zep­ti­on und Früh­stücks­raum ge­hen in­ein­an­der über. Die Gäs­te kön­nen zum Früh­stück an der gro­ßen Ta­fel Platz neh­men, ih­ren Kaf­fe am lan­gen Bar­tisch mit Blick nach drau­ßen ge­nie­ßen oder es sich im Se­pa­ree (rechts im Bild) ge­müt­lich ma­chen.

Je­des der Zim­mer im Ho­tel „Glo­cke“folgt ei­nem in­di­vi­du­el­len Farb- und Ein­rich­tungs­kon­zept, das Gabi Stoi­ber ge­mein­sam mit der In­nen­ar­chi­tek­tin Lu­cia Wie­de­mann zu­sam­men­ge­stellt hat. Die Wand (mitt­le­res Bild) be­steht aus al­tem Sta­del­holz. Über­all fin­det man lie­be­vol­le De­tails – wie zum Bei­spiel ei­ne Spiel­uhr mit un­ter­schied­li­chen Me­lo­di­en, die an je­dem Bett an­ge­bracht ist und sanft in Schlaf wiegt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.