Ka­li­for­ni­en in Flam­men

Zehn­tau­sen­de muss­ten be­reits flie­hen. Die Feu­er­wehr spricht von ei­nem „Pul­ver­fass“

Donau Zeitung - - Panorama -

San Fran­cis­co Ver­hee­ren­de Wald­brän­de fres­sen sich im­mer wei­ter durch Tei­le Ka­li­for­ni­ens. Die be­reits seit Ta­gen wü­ten­den Feu­er ha­ben dut­zen­de Häu­ser zer­stört und zehn­tau­sen­de Men­schen in die Flucht ge­trie­ben. Am ver­hee­rends­ten sei der­zeit das „Kin­ca­de“-Feu­er im So­no­ma Coun­ty, ei­ner Wein­bau­re­gi­on rund 120 Ki­lo­me­ter nörd­lich von San Fran­cis­co, teil­ten die Be­hör­den mit.

Die Flam­men brei­te­ten sich dort auf über 100 Qua­drat­ki­lo­me­tern aus – mehr als die Flä­che Man­hat­tans. Rund 185000 Men­schen wa­ren auf­ge­ru­fen, ih­re Häu­ser zu ver­las­sen. Rund 80 An­we­sen und min­des­tens zwei Wein­gü­ter brann­ten ab. Mehr als 2800 Hel­fer wa­ren im Ein­satz.

Zwei Feu­er­wehr­leu­te sei­en ver­letzt wor­den, er­klär­te die ka­li­for­ni­sche Forst- und Brand­schutz-Be­hör­de. Ei­ner von ih­nen ha­be schwe­re Ver­bren­nun­gen er­lit­ten. Wind­bö­en von bis zu 160 St­un­den­ki­lo­me­tern fach­ten die Flam­men im­mer wie­der an.

„Zu sa­gen, dass die Be­din­gun­gen ei­nem Pul­ver­fass glei­chen, wä­re wahr­schein­lich un­ter­trie­ben“, zi­tier­te die Zei­tung San Fran­cis­co Chro­ni­cle den Ein­satz­lei­ter Jo­na­than Cox. Der star­ke Wind wur­de auch für den Tod ei­ner Frau ver­ant­wort­lich ge­macht, die süd­lich von San Fran­cis­co von ei­nem um­stür­zen­den Baum er­schla­gen wur­de.

In 43 der 58 Be­zir­ke Ka­li­for­ni­ens galt am Mon­tag er­höh­te Wald­brand­ge­fahr. In Süd­ka­li­for­ni­en et­wa wü­te­te das „Tick“-Feu­er na­he San­ta Cla­ri­ta. Zwi­schen­zeit­lich muss­ten dort 40000 Men­schen ih­re Häu­ser ver­las­sen. Bei dem Brand rund 50 Ki­lo­me­ter nörd­lich von Los An­ge­les wur­den min­des­tens 16 Ge­bäu­de zer­stört. Die Me­tro­po­le ist auch di­rekt be­droht: Die Feu­er­wehr warn­te am Mon­tag­mor­gen vor dem so­ge­nann­ten „Getty“-Feu­er, das na­he der Stadt aus­ge­bro­chen sei.

Laut TV-Sen­der CNN woh­nen in dem Ge­biet vie­le Pro­mi­nen­te. Basketball-Su­per­star LeBron Ja­mes muss­te zum Bei­spiel ei­ge­nen An­ga­ben zu­fol­ge sein Haus ver­las­sen. „Ich bin mit mei­ner Fa­mi­lie her­um­ge­fah­ren, um ei­ne (neue) Un­ter­kunft zu fin­den. Bis­her kein Glück“, schrieb er auf Twit­ter.

Fo­to: J. Fa­jar­do, San Jo­se Mer­cu­ry News, dpa

Seit Ta­gen wü­ten Feu­er in dem US-Bun­des­staat. Und ein En­de ist nicht in Sicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.