Mobilität: Ber­lin macht das Ren­nen

Donau Zeitung - - Reise-journal -

Ber­lin und Auck­land sind laut der neu­en Stu­die „Mo­bi­li­ty Fu­tures“von Kant­ar welt­weit füh­rend in der ur­ba­nen Mobilität. Die deut­sche Haupt­stadt führt den „Ci­ty Mo­bi­li­ty In­dex“an, da sie „ei­nen kos­ten­güns­ti­gen und ei­nen ein­fa­chen Zu­gang zu ei­ner Viel­zahl von öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln und Mit­fahr­ge­le­gen­hei­ten“bie­tet. Das gilt laut der Stu­die mit Ein­schrän­kun­gen auch für das baye­ri­sche München, das sich auf Platz fünf wie­der fin­det. Ganz un­ten, am an­de­ren En­de der Ska­la ste­hen Jo­han­nes­burg in Süd­afri­ka, Sao Pau­lo in Bra­si­li­en und Nai­ro­bi in Ke­nia auf­grund ih­rer be­grenz­ten öf­fent­li­chen Ver­kehrs­in­fra­struk­tur. „Un­se­re Stu­die zeigt, dass ei­ne der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen in den Me­tro­po­len von heu­te dar­in be­steht, die Pend­ler von der Be­quem­lich­keit und dem Kom­fort ih­rer Au­tos ab­zu­brin­gen und zu nach­hal­ti­ge­ren Ver­kehrs­mit­teln zu be­we­gen,“sagt Guil­lau­me Saint, Glo­bal Au­to­mo­ti­ve & Mo­bi­li­ty Le­ad bei Kant­ar. Der „Ci­ty Mo­bi­li­ty In­dex“be­wer­tet, wie be­zahl­bar und ver­füg­bar ver­schie­de­ne Ver­kehrs­op­tio­nen sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.