Gren­fell-Tower: Be­richt zeigt Feh­ler der Feu­er­wehr

Donau Zeitung - - Panorama -

Zwei Jah­re nach dem Groß­brand im Lon­do­ner Hoch­haus Gren­fell Tower mit dut­zen­den To­ten soll ein of­fi­zi­el­ler Be­richt der Feu­er­wehr Ver­säum­nis­se vor­wer­fen. Die Re­ak­ti­on der Feu­er­wehr ha­be „schwer­wie­gen­de Män­gel“und „sys­te­mi­sche“Feh­ler auf­ge­wie­sen, zi­tie­ren meh­re­re bri­ti­sche Me­di­en aus dem Be­richt, der ei­gent­lich erst mor­gen ver­öf­fent­licht wer­den soll­te. We­ni­ger Men­schen wä­ren bei dem Feu­er ge­stor­ben, wenn die Lon­do­ner Feu­er­wehr frü­her be­stimm­te Maß­nah­men er­grif­fen hät­te. Kri­ti­siert wer­de ins­be­son­de­re die An­wei­sung der Feu­er­wehr an die Be­woh­ner, in den Woh­nun­gen zu blei­ben.

Foto: Find­ler, dpa

Beim Brand des Gren­fell-To­wers 2017 star­ben 72 Men­schen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.