Bun­te Weih­nachts­ster­ne nur im Herbst im Han­del

Donau Zeitung - - Geld & Leben -

Weih­nachts­ster­ne gibt es nicht nur in Rot. Aber wer die Al­ter­na­ti­ven mit Hoch­blät­tern in Lachs, Gelb, Zimt, Ro­sé, Weiß oder Apri­cot kau­fen möch­te, darf nicht zu lan­ge war­ten. Sie fin­den sich viel­fach nur zu Be­ginn der Ver­kaufs­sai­son im Han­del. Dar­auf weist die Händ­ler­ver­ei­ni­gung Stars for Eu­ro­pe in Bonn hin. Rund 80 Pro­zent der ver­kauf­ten Weih­nachts­ster­ne sind rot – und ge­ra­de in Rich­tung Ad­vent und Weih­nach­ten set­zen die Händ­ler ver­mehrt, wenn nicht fast nur noch auf die­se Far­ben. Die auf­fäl­li­gen Far­ben der Pflan­zen se­hen aus wie Blü­ten, sie sind es aber nicht. Viel­mehr han­delt es sich da­bei um so­ge­nann­te Hoch­blät­ter oder Schein­blü­ten­blät­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.