Zwei Ver­letz­te nach Un­fall

Bei Zösch­lings­wei­ler kracht es

Donau Zeitung - - Landkreis Dillingen -

Zösch­lings­wei­ler Ei­ne 54-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin woll­te am Di­ens­tag um 13.40 Uhr mit ih­rem Wa­gen an der Ein­mün­dung der Kreis­stra­ße DLG 4 von Zösch­lings­wei­ler nach links in Rich­tung Wit­tis­lin­gen ab­bie­gen.

Da­bei über­sah sie nach An­ga­ben der Po­li­zei ei­nen ent­ge­gen­kom­men­den Wa­gen. Im Kreu­zungs­be­reich prall­ten die Au­tos zu­sam­men. Bei­de Fah­rer – im an­de­ren Au­to saß ein 86-Jäh­ri­ger – wur­den durch den Auf­prall leicht ver­letzt und ka­men zur Be­hand­lung ins Dil­lin­ger Kran­ken­haus. An den Fahr­zeu­gen ent­stand je­weils wirt­schaft­li­cher To­tal­scha­den in Hö­he von et­wa 8000 Eu­ro.

Durch Unacht­sam­keit wur­den bei ei­nem wei­te­ren Un­fall in Dil­lin­gen drei Au­tos be­schä­digt: Am Di­ens­tag um 7.40 Uhr er­kann­te ei­ne 79-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin zu spät, dass die Am­pel­an­la­ge an der Do­nau­wör­ther

Stra­ße auf Rot­licht um­schal­te­te. Sie fuhr mit ih­rem Wa­gen auf ein vor ihr ab­brem­sen­des Au­to auf – die­ses wur­de auf ei­nen Fi­at ge­scho­ben. An den Fahr­zeu­gen ent­stand ein Sach­scha­den von rund 2300 Eu­ro.

Zehn Mi­nu­ten zu­vor hat­te es an der Ein­mün­dung der Kle­men­sMen­ge­le-Stra­ße in die Do­nau­wör­ther Stra­ße in Dil­lin­gen ge­kracht, nach­dem ei­ne 24-Jäh­ri­ge mit ih­rem Au­to nach links in die Do­nau­wör­ther Stra­ße ein­bie­gen woll­te und da­bei mit ei­nem vor­fahrts­be­rech­tig­ten Au­to­fah­rer zu­sam­men­stieß.

Die Po­li­zei Dil­lin­gen bit­tet Un­fall­zeu­gen sich un­ter Te­le­fon 09071/56-0 zu mel­den.

Zeu­gen sucht die Po­li­zei auch für ei­nen Vor­fall in Dil­lin­gen. Dort wur­de in der Zeit von Sams­tag, 11.30 Uhr, bis Sonn­tag, 6.30 Uhr, ein blau­er Opel Cor­sa be­schä­digt. Die­ser war im Be­reich des Kie­spark­plat­zes an der Bahn­hof­stra­ße ab­ge­stellt und wur­de an der Bei­fah­rer­tür und Au­ßen­spie­gel ver­kratzt. Da­bei ent­stand ein Sach­scha­den in Hö­he von rund 1000 Eu­ro.

Rot­licht zu spät ge­se­hen: drei be­schä­dig­te Au­tos

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.