Der Plan mit Ro­se geht auf

Der Trai­ner scheint Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach auf ein neu­es Le­vel zu füh­ren. Wo­che für Wo­che wächst beim Ta­bel­len­füh­rer der Glau­be, et­was Gro­ßes er­rei­chen zu kön­nen

Donau Zeitung - - SPORT -

Le­ver­ku­sen Max Eberl lä­chel­te se­lig, Rai­ner Bon­hof kam aus dem Stau­nen nicht her­aus – der Plan von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bachs Bos­sen mit dem neu­en Chef­coach Mar­co Ro­se geht auf. Und das schnel­ler als ge­dacht. Dass der fünf­ma­li­ge Meis­ter nach zehn Spiel­ta­gen Ta­bel­len­füh­rer mit drei Punk­ten Vor­sprung auf Bo­rus­sia Dort­mund ist, hät­ten sich Ma­na­ger und Vi­ze-Prä­si­dent der Bo­rus­sia wohl nicht im Ge­rings­ten ge­dacht. Dass dies im­mer we­ni­ger zu­fäl­lig er­scheint, be­geis­ter­te bei­de nach dem 2:1 (2:1) am Sams­tag bei Bay­er Le­ver­ku­sen.

„Un­fass­bar, was die­se Mann­schaft leis­tet“, stam­mel­te Vi­ze-Prä­si­dent Bon­hof. Selbst vom Geg­ner gibt es An­er­ken­nung. „Re­spekt vor Glad­bach. Die ste­hen zu Recht da oben. Die spie­len ab­ge­klärt und ex­trem reif“, lob­te Le­ver­ku­sens Sven Bender und sprach von der Glad­ba­cher „Gier“nach Er­folg. Die ist in der Tat neu, seit­dem sich Ro­se für Glad­bach ent­schied. „Wir ha­ben ein Selbst­ver­ständ­nis er­ar­bei­tet, dass wir Spie­le ge­win­nen wol­len, egal ge­gen wen“, sag­te der neue Bo­rus­senLieb­ling, der das Ge­win­ner-Gen of­fen­bar aus Salz­burg mit­brach­te. Mit Red Bull wur­de er zwei­mal Meis­ter und hol­te im Som­mer das Dou­ble.

Zu­nächst hat­ten sich die Kri­ti­ker, die nicht glaub­ten, dass Bo­rus­si­as Ka­der zum neu­en Spiel­an­satz – schnel­les Um­schalt­spiel statt viel Ball­be­sitz – pas­se, noch be­stä­tigt ge­fühlt. „Wir wis­sen auch, dass die ers­ten Spie­le mit Punk­ten gar­niert wa­ren, dass aber noch nicht al­les rund ge­lau­fen ist“, räum­te Eberl nun ein. Die Zwei­fel schwin­den in­des von Wo­che zu Wo­che. Im­mer mehr er­scheint Ro­se, 43, als jün­ge­re Ver­si­on sei­nes eins­ti­gen Trai­ners Jür­gen Klopp, 52. Da ist zum ei­nen das breit­bei­ni­ge, selbst­be­wuss­te Auf­tre­ten, dem aber der Hang zum Über­heb­li­chen fehlt. Ein emo­tio­na­ler Aus­bruch nach ei­ner fal­schen Ent­schei­dung des Schieds­rich­ters wie beim Po­kal-Aus in Dort­mund (1:2), die Ro­se die Ro­te Kar­te ein­brach­te, ist auch von Klopp bes­tens be­kannt. Wie dem Welt­trai­ner des Jah­res scheint es auch Ro­se zu ge­lin­gen, Men­schen in sei­nen Bann zie­hen zu kön­nen. (dpa)

To­re 0:1 Wendt (18.), 1:1 Vol­land (25.), 1:2 Thur­am (42.). Zu­schau­er 30 210. Ro­te Kar­te Bai­ley (90.+7/Tät­lich­keit)

Fo­to: dpa

Mar­co Ro­se führt mit Mön­chen­glad­bach die Ta­bel­le an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.